Suche Vorfahren Barge

Alle Fragen zur Ahnenforschung, die nicht in die anderen Rubriken gehören.
Gerhard Barge

Re: Vorfahrensuche

Beitrag von Gerhard Barge » 02.06.2005 13:00

Zu meinem Eintrag "Warnung",
nach Auskunft von Heraldica,gibt es einen Wilhelm von der Aa nicht,es soll sich um einen Araber handeln,der hinter diesen Machenschaften steht.So ist es auch nicht verwunderlich,dass die Rechtsorgane erfolglos sind.
Grüßchen Gerhard

Thekla

Re: Vorfahrensuche

Beitrag von Thekla » 02.06.2005 13:05

gebt mir lieber euer Geld ..


(edit 2007: zur Info für Leser: Gerhard hatte mir eine wunderschöne Spinne geschenkt - eine? tausend.. :-)

Gast

Re: Vorfahrensuche

Beitrag von Gast » 02.06.2005 13:54

Hallo Irmg....äh Thekla.

Thekla

Re: Vorfahrensuche

Beitrag von Thekla » 02.06.2005 14:13

hihi - ...welcher von den Raffzähnen hat geplaudert?

Bild

Gast

Re: Vorfahrensuche

Beitrag von Gast » 02.06.2005 14:17

:no: :no: :no: :no:

Thekla

Re: Vorfahrensuche

Beitrag von Thekla » 02.06.2005 15:27

danke Manni!

bei Gerhard entschuldige ich mich für meinen Scherz in seinem Thread.
Allerdings denke ich, hat Thekla nicht wirklich geschadet.

Die Warnung und Info über Steinadler ist hier in kurzer Folge oft genug und ausführlich beschrieben.

trotzdem ... sorry, nicht böse sein bitte...

Irmgard

Gerhard Barge

Re: Vorfahrensuche

Beitrag von Gerhard Barge » 09.06.2005 20:04

Hallo
Ich bedanke mich für jeden Eintrag,ob nutzbringend oder nicht.Doch glaubte ich in meiner Naivität,an einen größeren Erfolg.Es ist für mich unverständlich,das bei 1363 Besuchern,sich niemand mit seinen Wissen outete,ich glaube ,es wird wie ein Staatsgeheimnis gehütet.Doch die kleinsten Hinweise zm Beispiel von Irmgard und Herrn Billet brachten mich weiter,bin bei den Namen Barge(Stammvater )bei ca. 1660,gleichfalls liegt mir hier das Familienwappen vor.Bei den Namen Stackemann bin ich bei ca .1760,doch ich hoffe ,dass meine Aktivitäten am 21.06. im Kirchenamt Erfolgreich sind.Ich werde aus dem Forum alle nichtssagenden Einträge von meiner Seite löschen,um mich auf die Wesentlichen zu kozentrieren,und sie zu nutzen.

Eine weitere Frage,ich suche den Namen Gast,aus dem Kreis Rummelsburg, Ort Zettin,es liegt im heutigen Polen-wie kann ich hier vorgehen?
Danke und Grüße
Gerhard Barge

Benutzeravatar
T.Schmid
VIP Mitglied
Beiträge: 366
Registriert: 27.07.2005 13:54
Wohnort: 89542 Herbrechtingen
Kontaktdaten:

Re: Vorfahrensuche

Beitrag von T.Schmid » 09.06.2005 22:09

Bei den Mormonen gibt es ein Zivilstandsregister; Zeitraum 1874-1884.
Falls in deiner Nähe eine Zweigstelle der Mormonen liegt, bei denen diesen Film bestellen. Oder mal in der MAilingliste der OW-Preussen anfragen
( http://list.genealogy.net/mailman/listi ... preussen-l)
Viel Erfolg!
Gruß
Thomas

Gerhard Barge

Re: Vorfahrensuche

Beitrag von Gerhard Barge » 11.06.2005 18:04

Hallo Thomas,
ich habe soebend Deine Suche nach den Namen Gast gefunden.
Suchort Zettin Kreis Rummelsburg.
Der Großvater meiner Ehefrau,war Franz Gast und dessen Ehefrau Berta geb. Hupp.
Sie lebten bis zur Vertreibung 1947 in Zettin..
Gruß Gerhard

Bettina
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 30.12.2007 14:28

Familie Stackemann

Beitrag von Bettina » 30.12.2007 14:46

Hallo Gerhard,

ich weiß nicht ob ich dir weiterhelfen kann, aber der Name Stackemann ist ja sehr selten in Deutschland.

Mein Großvater hieß Wilhelm Anton Stackemann, geb. am 01. Juni 1921 in Wattenscheid (jetzt Bochum ), der Vater war Franz Stackemann, Mutter Gertrud Stackemann, geb. Schmidt.

Solltest du damit was anfangen können, oder weißt du vielleicht etwas mehr, würde ich mich freuen, wenn du mir das mitteilst.

Liebe Grüße, Bettina

Gesperrt