TNG-Installation (14) weitere Funktionen

Hilfe beim Installieren und Konfigurieren von TNG
Antworten
salsa
VIP Mitglied
Beiträge: 232
Registriert: 20.06.2007 21:24

TNG-Installation (14) weitere Funktionen

Beitrag von salsa » 06.02.2008 01:24

TNG-Installation (14) weitere Funktionen

Hier folgt der 14. Teil einer Bedienungsanleitung für TNG-"Anfänger" bzw. TNG-Interessenten.
Hinweis:
Sollten schon Fragen auftauchen, so kann man diese im TNG-Teilforum "Fragen und Antworten" stellen.

Es wird der Umgang mit weiteren TNG-Funktionen erläutert.

Zweckmäßigerweise druckt man sich die nachfolgende Anweisung aus und legt sie sich neben die Tastatur, um alles in Ruhe abzuarbeiten und auszuprobieren.

1. Lokaler Server (auf dem Heimcomputer)

1.1 Allgemeines
In der Anwendung TNG gibt es eine Anzahl "weiterer Funktionen" , mit deren Hilfe man sich diverse Inhalte der TNG-Datenbank anzeigen lassen kann.

Welche Funktionen es gibt, sieht man auf der TNG-Startseite.
Es sind insgesamt 26 dieser Funktionen aufgelistet.
Einige davon (Fotos, Texte, Dokumente, Audio, Video, Grabsteine, Auswertungen, Sprache ändern) sind bereits behandelt worden.

Nachstehend werden Erläuterungen für die übrigen Funktionen gegeben.

1.2 Anmelden / Abmelden
Um mit der TNG-Anwendung arbeiten zu können, müssen sich potentielle Benutzer (User) ersteinmal mit Username und Passwort anmelden.

Dies ist allerdings nur erforderlich, wenn Benutzerrechte vergeben wurden (siehe dazu Beitrag "TNG-Installation (11) Benutzerrechte" )

Wenn man die TNG-Anwendung verläßt, sollte man sich vorher wieder abmelden.

1.3 Benutzerkennung beantragen
Wenn ein Benutzer (User) mit der TNG-Anwendung arbeiten möchte, muß er sich - wie unter Punkt 1.2 beschrieben, anmelden.
Hat er noch keinen Usernamen und Passwort, muß er diese ersteinmal beantragen.
Wie das gemacht wird, wurde bereits im Beitrag "TNG-Installation (11) Benutzerrechte" , unter Punkt 1.5 beschrieben.

1.4 Erweiterte Suche
Diese Funktion ist ein außerordenlich mächtiges Werkzeug.
Mit seiner Filterfunktion kann man jede Einzelheit aus der TNG-Datenbank hervorzaubern (sofern sie denn gespeichert ist).
Man kann sich die Ergebnisse mit der in TNG integrierten Druckfunktion auch ausdrucken, um die Eingaben immer mal wieder nachvollziehen zu können.
Speichern kann man die getätigten Eingaben nicht.
Es wird in diesem Zusammenhang aber auf die Funktion "Auswertungen" verwiesen (siehe Beitrag "TNG-Installation (13) Auswertungen" ). Dort kann man die erstellten Filterergebnisse speichern.

Man kann diese Funktion auf zweierlei Weise aktivieren :

a) man klickt auf der TNG-Startseite auf den Eintrag "Erweiterte Suche" .

b) Man gibt auf der TNG-Startseite bei der "Suche nach Namen" einen Familiennamen (Nachname) ein, der aber nicht in der TNG-Datenbank enthalten ist.

In beiden Fällen öffnet sich das Fenster "Suche nach Namen" .
Zu b) wird der Hinweis "Keine Suchergebnisse für Nachname enthält *Name* AND tree ist gleich *Stammbaumname*. Bitte erneut versuchen." eingeblendet.
Dazu wird der augenblicklich im Zugriff befindliche Stammbaum angezeigt.
Man kann nun bei "Stammbaum" auf den kleinen Pfeil und im Dropdown-Menü auf "Alle Stammbäume" klicken.
Das bewirkt, dass in allen vorhandenen Stammbäumen gesucht wird.

1.4.1 Nachname
Hier wird in das rechte Eingabefeld der gesuchte Familienname eingegeben. Dabei ist es kein Unterschied, ob Klein- oder Großschreibung gewählt wird.
Es kann noch weiter ausgewählt werden, indem man bei Nachname im Dropdown-Menü einen der acht Begriffe auswählt :

enthält hier werden Buchstabenfolgen eingegeben, die irgendwo innerhalb des Namens vorkommen (z.B. "ust" bei Mustermann);

ist gleich hier muß der vollständige Name (so, wie er wirklich geschrieben wird) eingegeben werden;

beginnt mit hier werden Buchstabenfolgen eingegeben, die am Anfang des Namens vorkommen (z.B. "must" bei Mustermann);

endet auf hier werden Buchstabenfolgen eingegeben, die am Ende des Namens vorkommen (z.B. "mann" bei Mustermann).
Hier werden dann auch Familiennamen wie Beckmann, Ackermann, Bauermann, Möhlmann usw. aufgelistet;

ist vorhanden hier braucht überhaupt kein Name eingegeben zu werden. Es werden alle Datensätze der Datenbank aufgelistet, die einen Nachnamen enthalten;

ist nicht vorhanden Diese Funktion kommt vermutlich sehr selten vor.
Denn nicht vorhandenes Namenfeld in einem bestehenden Datensatz gibt es wohl nicht. Vermutlich dient sie nur zur Überprüfung der Datenbank auf Fehler;

soundex von ist eine Möglichkeit, gleichklingende Namen aus der Datenbank herauszufiltern.
Wenn man also z.B. eingibt "Müstermann", der Name aber nicht in der Datenbank enthalten ist, wird auch "Mustermann" aufgelistet;

metafon von Diese Funktion entspricht in etwa der vorhergehenden, mit dem Unterschied, dass hier ein Name eingegeben werden kann, der "nach Gehör" so ähnlich klingt, wie der richtige Name.
Aber auch : wenn der Nachname "Milde" in der Datenbank enthalten ist, wird er bei Eingabe von "Molotow" aufgelistet.
Es ist im Moment nicht ganz klar, wie "metafon von" funktioniert.

1.4.2 Vorname
Hier treffen die gleichen Aussagen zu, wie unter Punkt 1.4.1, ohne "metafon von" .

1.4.3 Personen-Kennung ID-Nummer
Hier treffen die gleichen Aussagen zu, wie unter Punkt 1.4.1, allerdings nur für die dortigen ersten vier.

1.4.4 Geburtsort
Hier treffen die gleichen Aussagen zu, wie unter Punkt 1.4.1, ohne "soundex von" und ohne "metafon von" .

1.4.5 Geburtsjahr
Für die Auflistung / Filterung der Datensätze von Personen eines bestimmten Geburtsjahrganges gibt es 10 verschiedene Filter-Funktionen:

ist gleich hier wird die exakte Jahrszahl eingegeben (z.B. 1888).
Es werden alle Geburten und Taufen dieses Jahrganges aufgelistet. Wenn nur das Taufdatum gespeichert ist, wird vor dem Datum ein "get" gelistet;

+/- 2 Jahre von hier wird ebenfalls eine Jahreszahl eingegeben (z.B. 1888).
Es werden dann aber Geburten und Taufen von 1886 bis 1890 aufgelistet, so dass man einen Zeitraum von 5 Jahren erfaßt;

+/- 5 Jahre von wie vor.
Es wird aber ein Zeitraum von 11 Jahren erfaßt;

+/- 10 Jahre von wie vor.
Es wird aber ein Zeitraum von 21 Jahren erfaßt;

weniger als wenn man hier als Jahreszahl 1888 eingibt, werden alle Personen aufgelistet, die vor diesem Jahr geboren / getauft wurden;

mehr als wenn man hier als Jahreszahl 1888 eingibt, werden alle Personen aufgelistet, die nach diesem Jahr (ohne 1888) geboren / getauft wurden;

weniger oder gleich wenn man hier als Jahreszahl 1888 eingibt, werden alle Personen aufgelistet, die in oder vor diesem Jahr geboren / getauft wurden;

größer oder gleich wenn man hier als Jahreszahl 1888 eingibt, werden alle Personen aufgelistet, die in oder nach diesem Jahr geboren / getauft wurden;

ist vorhanden hier werden alle Datensätze aufgelistet, in denen das Geburtsjahr gespeichert ist;

ist nicht vorhanden hier werden alle Datensätze aufgelistet, in denen das Geburtsjahr nicht gespeichert ist;

1.4.6 Ort der Taufe
Hier treffen die gleichen Aussagen zu, wie unter Punkt 1.4.1, ohne "soundex von" und ohne "metafon von" .

1.4.7 Jahr der Taufe
Hier treffen die gleichen Aussagen zu, wie unter Punkt 1.4.5, ohne "soundex von" und ohne "metafon von" .

1.4.8 Sterbeort
Hier treffen die gleichen Aussagen zu, wie unter Punkt 1.4.1, ohne "soundex von" und ohne "metafon von" .

1.4.9 Sterbejahr
Hier treffen die gleichen Aussagen zu, wie unter Punkt 1.4.5, ohne "soundex von" und ohne "metafon von" .

1.4.10 Ort der Beerdigung
Hier treffen die gleichen Aussagen zu, wie unter Punkt 1.4.1, ohne "soundex von" und ohne "metafon von" .

1.4.11 Jahr der Beerdigung
Hier treffen die gleichen Aussagen zu, wie unter Punkt 1.4.5, ohne "soundex von" und ohne "metafon von" .

1.4.12 Geschlecht
Hier kann man in einem Dropdown-Menü zwischen "männlich" , "weiblich" oder "unbekannt" wählen.

1.4.13 Nachname des Partners
Hier gibt man den Familiennamen des Ehepartners / der Ehepartnerin ein.
In einem solchen Falle muß in einem weiteren Feld eine Eingabe erfolgen, z.B. bei Geschlecht.
Hiermit wird gefiltert, ob es eine Ehe/Partnerschaft in dieser Zusammenstellung in der Datenbank gibt.
Siehe dazu auch unter Punkt 1.4.17

1.4.14 UND ODER
Verknüpfen mit
Dieses Auswahlfeld dient zur Verknüpfung mit den folgenden "Anderen Ereignissen" , um die Filterung nach einer bestimmten Person einzugrenzen.

1.4.15 Andere Ereignisse
Hierunter sind alle "selbstdefinierten Ereignisse" aufgelistet, die in der Datenbank enthalten sind.
Wenn man also oben z.B. nur den Vornamen "Franz" zur Suche eingibt, werden alle Datensätze aufgelistet, deren Personen den Vornamen "Franz" tragen.
Es werden zudem ja auch die Datensätze aufgelistet, in deren Vornamenfolge der Vorname "Franz" enthalten ist, also z.B. Franz-Josef.
Will man nun gezielt nur den einen "Franz" haben, den man sucht, gibt man in das Feld "Beiname / Spitzname" den Spitznamen der Person ein, z.B. "Seppl" (wenn dieser Spitzname denn gespeichert ist).
Die Suche wird nur einen Datensatz auflisten (es sei denn, es gibt in der Datenbank mehrere Personen mit Namen "Franz" und Spitznamen "Seppl").
Auf jeden Fall wird das Suchergebnis nicht so umfangreich ausfallen.

Auch mit den übrigen "selbstdefinierten Ereignissen" läßt sich die Suche nach einer bestimmten Person stark eingrenzen.

1.4.16 Zeige Todestag/Beerdigungsangaben
Setzt man hier ein Häkchen, so werden bei gefilterten Personen neben Geburts-/Taufdatum und -Ort auch Todes-/Beerdigungstag und -Ort aufgelistet.

1.4.17 Zeige Partner
Dubletten werden gezeigt, wenn eine Person mehrere Partner hat/hatte.
Setzt man hier ein Häkchen, so werden bei der Auflistung gefilterter Datensätze alle Ehepartner/-innen mit aufgelistet.

Zum Schluß erfolgt noch ein Klick auf die Schaltfläche "Suche" , und das Ergebnis der Suche wird angezeigt.

Ein Klick auf die Schaltfläche "Alle Werte zurücksetzen" bewirkt, dass alle Eingabefelder wieder leer sind und zur erneuten Eingabe zur Verfügung stehen.

1.5 Nachnamen
Ein Klick auf diese Funktion öffnet ein weiteres Fenster "Liste der Nachnamen" .
Zu dieser Funktion ist nicht viel zu sagen, da sie weitgehend selbst erklärend ist.
Man kann hier aber ebenfalls jeden Familiennamen finden.

1.6 Lesezeichen
Mit dieser Funktion kann man gespeicherte Lesezeichen auflisten.
Man kann ein solches Lesezeichen setzen, wenn man eine Person in der Personenansicht im Zugriff hat.
Auf der Seite befindet sich ganz oben ein Menüpunkt "Lesezeichen hinzufügen" .
Klickt man dort drauf, öffnet sich ein PopUp-Fenster "Lesezeichen hinzugefügt" . Man schließt dies Fenster.

Wenn man nun wieder zur Startseite zurückkehrt und dort auf den Eintrag "Lesezeichen" klickt, öffnet sich ein neues Fenster "Lesezeichen" . Dort sind alle gespeicherten Lesezeichen aufgelistet.
Man klickt auf den gewünschten Eintrag und schon öffnet sich die entsprechende Personenseite.
Man braucht also auf diese Weise nicht immer erst umständlich Nachname und Vorname einer Person einzugeben.
Auch für andere Seiten kann man "Lesezeichen" setzen.

Auf der Seite "Lesezeichen" befindet sich neben jedem Eintrag ein Link "Entfernen" .
Klickt man hier drauf, wird der Eintrag augenblicklich aus der Liste entfernt.

1.7 Statistik
Ein Klick auf diesen Eintrag öffnet ein neues Fenster "Datenbankstatistiken" .
Hier werden diverse der wichtigsten Werte der TNG-Datenbank sowie die zehn ältesten Personen aufgelistet.

1.8 Fotos
Hierzu siehe Beitrag ("TNG-Installation (4) Fotografien")

1.9 Texte
Hierzu siehe Beitrag ("TNG-Installation (7) Texte")

1.10 Dokumente
Hierzu siehe Beitrag ("TNG-Installation (5) Dokumente")

1.11 Video-Aufnahmen
Hierzu siehe Beitrag ("TNG-Installation (9) Video")

1.12 Audio-Aufnahmen
Hierzu siehe Beitrag ("TNG-Installation ( 8 ) Audio")

1.13 Alben
Ein Klick auf diesen Eintrag öffnet ein neues Fenster "Alben >> Verwalten" .
Sind keine Einträge gespeichert, erscheint hier der Hinweis "Keine Datensätze vorhanden" .
Klickt man nun oben auf den Menü-Eintrag "Hinzufügen" , öffnet sich ein neues Fenster "Alben >> Neues Album hinzufügen / Angaben zum neuen Album" .
In das erste Eingabefeld wird der Name des Albums eingetragen (z.B. Urlaub Ungarn).
Im zweiten Eingabefeld trägt man eine kurze Beschreibung des Inhalts des Albums ein.
Im dritten Eingabefeld werden Begriffe eingetragen, nach denen später gesucht und somit das Album "gefunden" werden kann.
Sind alle Felder ausgefüllt bzw. mit Einträgen versehen, erfolgt Klick auf die Schaltfläche "Speichern" .
Es öffnet sich wieder das Fenster "Alben >> Verwalten" .
Man sieht nun einen neuen Eintrag.

Man klickt bei "Aktion" auf das linke Icon "Bearbeiten" .
Es öffnet sich ein neues Fenster "Alben >> Album bearbeiten / Angaben zu bestehendem Album" .

Unter "Neues Medium hinzufügen" klickt man auf die Schaltfläche "Suche" .
Es öffnet sich eine Liste mit allen Medien-Einträgen, die sich in der TNG-Datenbank befinden.
Man kann nun diese Liste durchgehen und die gewünschten Fotos, Dokumente, Texte, Grabsteine usw. aussuchen und durch Klick in das Kästchen bei dem gefundenen Medium die Auswahl treffen.
Man kann auf diese Weise mehrere Medien (Fotos o.ä) mit Häkchen markieren.
Durch Klick unten auf die Schaltfläche "Speichern" wird das Medium (Foto o.ä.) ins Album gespeichert.

Wenn man nun auf der Startseite auf den Eintrag "Alben" klickt, öffnet sich die Seite "Alben" mit der Auflistung aller enthaltenen Alben.
Man kann bei jedem Album sehen, wieviele Elemente (Fotos o.ä.) darin enthalten sind.

Klickt man nun auf den Link eines der Alben, öffnet sich das betreffende Album und listet alle enthaltenen Elemente auf.
Klickt man nun auf den Link "Übersicht mit Vorschaubildern" , werden alle Elemente dieses Albums auf einer Seite als sog. Thumbnails = Vorschaufotos angezeigt.
Wenn man nun den Mauszeiger auf eines der Vorschaufotos hält, wird ein Alternativtext angezeigt und man weiß, um was es sich bei dem Foto handelt.
Klickt man nun auf eines dieser Vorschaufotos, wird das Foto in Großansicht gezeigt.
Man kann von dort aus dann in die Bearbeitungsansicht "Medium bearbeiten" gelangen.

Man kann ein Album auch wieder löschen.
Dazu begibt man sich auf die Verwaltungsseite (Admin) und klickt dort auf die Schaltfläche "Alben" .
Auf der sich öffnenden Seite "Alben >> Verwalten" sieht man alle Alben aufgelistet.
Man klick bei dem zu entfernenden Album auf das braune Icon "Löschen" .
Man bestätigt "Ok" - schon ist das Album gelöscht.

1.14 Alle Medien
Ein Klick auf diesen Eintrag öffnet das Fenster "Alle Medien" .
Durch Eingabe eines Begriffs und Klick auf "Suche" werden nur die betroffenen Medien aufgelistet.

1.15 Friedhöfe
Ein Klick auf diesen Eintrag öffnet das Fenster "Friedhöfe und Grabsteine" .
Diese Seite ist weitgehend selbsterklärend.
Darüber hinaus wurden Erläuterungen auch bereits im Beitrag ("TNG-Installation (6) Grabsteine") gegeben.

1.16 Grabsteine
Ein Klick auf diesen Eintrag öffnet das Fenster "Grabsteine" .
Diese Seite ist weitgehend selbsterklärend.
Darüber hinaus wurden Erläuterungen auch hier bereits im Beitrag ("TNG-Installation (6) Grabsteine") gegeben.

1.17 Orte
Ein Klick auf diese Funktion öffnet ein weiteres Fenster "Ortsliste" .
Zu dieser Funktion ist nicht viel zu sagen, da sie weitgehend selbst erklärend ist.
Man kann hier aber ebenfalls jeden Ortsnamen finden.

1.18 Notizen
Ein Klick auf diese Funktion öffnet ein weiteres Fenster "Notizen" .
Zu dieser Funktion ist nicht viel zu sagen, da sie weitgehend selbst erklärend ist.
Man kann hier aber jede Notiz, die in der TNG-Datenbank enthalten ist, finden.

1.19 Daten & Jahrestage
Ein Klick auf diese Funktion öffnet ein weiteres Fenster "Daten & Jahrestage" .
Es werden alle Datensätze aufgelistet, deren Personen am gegenwärtigen Tage geboren, getauft, gestorben, beerdigt oder verheiratet wurden.
Man kann hier aber noch weitere Eingrenzungen vornehmen.
Dazu klickt man beim Eingabefeld "Ereignis(se)" auf den Pfeil und wählt ein Ereignis aus.
Oder man klickt bei "Tag" auf den Pfeil und wählt einen entsprechenden Tag aus.
Oder man klickt bei "Monat" auf den Pfeil und wählt den gewünschten Monat aus.
Oder man gibt zusätzlich bei "Jahr" das gewünschte Jahr ein.
Klick auf "Suche" bringt das gewünschte Einzelergebnis.

1.20 Auswertungen
Hierzu siehe Beitrag ("TNG-Installation (13) Auswertungen") .

1.21 Quellen
Ein Klick auf diese Funktion öffnet ein weiteres Fenster "Quellen" .
Zu dieser Funktion ist nicht viel zu sagen, da sie weitgehend selbst erklärend ist.
Man kann hier aber jede Quelle, die in der TNG-Datenbank enthalten ist, finden.

1.22 Aufbewahrungsorte
Ein Klick auf diese Funktion öffnet ein weiteres Fenster "Aufbewahrungsorte" .
Wenn keine Aufbewahrungsorte gespeichert sind, wird hier nichts angezeigt.
Um einen Aufbewahrungsort zu speichern, ruft man die Verwaltungsseite (Admin) auf.
Dort klickt man links auf die Schaltfläche "Aufbewahrungsorte" .
Es öffnet sich ein weiteres Fenster "Aufbewahrungsorte >> Verwalten / Aufbewahrungsort bearbeiten" .
Wenn noch keine Aufbewahrungsorte gespeichert sind, wird hier die Meldung "Keine Datensätze vorhanden" .

Um einen neuen Aufbewahrungsort zu speichern, klickt man bei "Stammbaum" , im dropdown-Menü, auf den entsprechenden Eintrag oder läßt es bei der Vorgabe "Alle Stammbäume" .
Dann klickt man oben auf die Schaltfläche "Hinzufügen" .
Es öffnet sich ein neues Fenster "Angaben zum neuen Aufbewahrungsort" .
Hier wählt man den gewünschten Stammbaum.
Bei "Aufbewahrungs-Kennung" ist REPO1 vorgegeben.
Man klickt auf die Schaltfläche "Prüfen" , um herauszufinden, ob die Aufbewahrungskennung bereits vergeben ist.
In den folgenden Feldern gibt man den Namen des Aufbewahrungsortes ein (z.B. Standesamt XY; oder Filmrolle der Mormonen Nr. xxxx), dazu die übrigen Felder.

Klick auf "Speichern" .
Es öffnet sich ein neues Fenster "Aufbewahrungsorte >> Aufbewahrungsort bearbeiten / Vorhandene Angaben zum Aufbewahrungsort REPO1" .
Hier kann man "Andere Ereignisse" hinzufügen.

Man kann aber auch weitere Medien hinzufügen, die mit diesem Aufbewahrungsort zu verknüpfen sind.
Hierzu klickt man auf die Schaltfläche "Medium hinzufügen" und folgt den dortigen Vorgaben.

Klick auf "Speichern" .
Fertig.

1.23 Aktuelles
Hierzu siehe Beitrag ("TNG-Installation (13) Auswertungen, Ziffer 1.11") .

1.24 Protokoll der Zugriffe
Ein Klick auf diese Funktion öffnet ein weiteres Fenster "200 letzte Aktionen" .
Mit dieser Funktion kann ganz genau nachvollzogen werden, was in letzter Zeit in der TNG-Anwendung passiert ist.
Man kann sehen, ob man selbst eine Änderung, Ergänzung in welchem Bereich durchgeführt hat oder ob das jemand anderes, in welchem Bereich, gemacht hat.

1.25 Sprache ändern
Hierzu siehe Beitrag ("TNG-Installation (3) Sprachen") .

1.26 Verwaltung
Hier kommt man in den Verwaltungsteil (Admin).

1.27 Kontakt
Ein Klick auf diese Funktion öffnet ein weiteres Fenster "Kontakt" .
Mit dieser Funktion kann man eine eMail, aus TNG heraus, an einen bestimmten Teilnehmer senden.

Das soll zunächst einmal für den 14. Teil der TNG-Installation reichen.

2. Webserver (beim Provider)

Auf dem Webserver läuft es ähnlich ab, wie auf dem Lokalserver.

Alle Schritte werden so durchgeführt, wie unter Ziffer 1. beschrieben.

Hinweis:
Urheberrechte und Copyright liegen ausschließlich beim Verfasser.
Siehe dazu auch die Hinweis unter "Nutzungsbedingungen" des
Greve-Forums unter "Bitte beachten!"


salsa

Antworten