Postnuke & TNG & Google

Integration in Content-Management-Systeme wie z.B. Wordpress, Contao, Joomla, Mambo, etc.
Benutzeravatar
Ralfwenzel
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 03.02.2003 21:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Postnuke & TNG & Google

Beitrag von Ralfwenzel » 15.01.2008 18:18

Nachdem ich mich jetzt etwas mit den Google-Webmaster-Tools auseinandergesetzt habe, musste ich feststellen dass Google die TNG-Seiten unter Postnuke nicht erkennt.:cry: Habe das auch bei anderen :wink: PN/TNG-Seiten festgestellt. Bislang habe ich keine Möglichkeit gefunden dies zu ändern. :oops:

Habt Ihr Ideen oder Vorschläge dazu?

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1834
Registriert: 06.05.2002 11:22
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas » 15.01.2008 18:36

Hallo Ralf,

kannst Du das etwas genauer beschreiben?
Welches Tool hast Du auf die Seiten angesetzt und was wurde da gemeldet?
Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Ralfwenzel
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 03.02.2003 21:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralfwenzel » 15.01.2008 18:47

Hallo Thomas,

habe mit den Google-Webmaster-Tools meine Webseite überprüft Errechbarkeit der Links, erkannte Seiten usw. Dabei wurden 23 Seiten aus dem TNG-Verzeichnis nicht gefunden. Fehler-meldung lt. Google 500 (Interner Serverfehler) Die Seiten sind aber sehr wohl erreichbar :?

Gruß

Ralf

Nachtrag:https://www.google.com/webmasters/tools ... about.html

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1834
Registriert: 06.05.2002 11:22
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas » 15.01.2008 19:08

Hallo Ralf,

ich habe mir meine Site auch gerade mal angeschaut.
Da gibt es auch jede Menge Seiten, die Google angeblich nicht findet.
Wenn ich mir die dort aufgeführten Links aber anschaue, dann fällt mir auf, dass diese Links auch gar nicht funktionieren können weil es sie so gar nicht gibt.
Wie Google diese Links zusammenbaut ist mir ein Rätsel.
Soweit ich das beurteile, stammen diese Links nicht aus Teilen meiner Site.
Sehr eigenartig. :?

Ich hatte die Tools übrigens vor längerer Zeit schon einmal mit ähnlichem Ergebnis aufgerufen. Leider hatte ich nie die Zeit gefunden, diesen Merkwürdigkeiten auf den Grund zu gehen.

Wie sehen Deine Links denn aus, die Google moniert?
Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Ralfwenzel
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 03.02.2003 21:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralfwenzel » 15.01.2008 19:32


Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1834
Registriert: 06.05.2002 11:22
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas » 15.01.2008 19:59

Hallo Ralf,

die Seite bei Dir kann man zumindest aufrufen.
Es scheint also so, dass Google hier nur ein Problem hat.
Bei meiner Site sind es aber Links, die es so gar nicht geben kann.
Ob TNG-Seiten bei mir auch betroffen sind muss ich erst noch untersuchen.
Vor lauter Bäumen sehe ich nämlich den Wald nicht mehr, sprich,
ich habe so viele falsche Links, dass ich viel blättern uns suchen muss.

Nachtrag: bei mir sind es wohl wirklich nur falsche Links, die natürlich nicht funktionieren können. Wie die entstehen, weiß ich aber noch nicht.
Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Ralfwenzel
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 03.02.2003 21:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralfwenzel » 15.01.2008 20:46

Hallo Thomas,

es gibt ja noch die Möglichkeit Google-Sitemaps zu erstellen, damit Google die Seiten noch findet. Aber das betrifft dann ganze Ordner, so das alle Dateien indiziert werden. Da lass ich dann doch die Finger von.

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1834
Registriert: 06.05.2002 11:22
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas » 15.01.2008 21:17

Hallo Ralf,

ich sehe schon, ich muss mich unbedingt mal näher mit den Google-Tools befassen und die Seite diesbzgl. überarbeiten.

Wenn Du hierzu Tipps hast, kannst Du sie ja hier gerne posten. :wink:
Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Ralfwenzel
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 03.02.2003 21:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralfwenzel » 15.01.2008 21:48

Hallo Thomas,

speziell zu den Sitemaps gibt es bei Google diese Seite:

https://www.google.com/webmasters/tools ... tocol.html

Wenn ich jetzt eine Sitemap z.b für www.ralf-wenzel.de/modules/tng erstelle, werden ja alle Dateien von diesem Ordner erkannt. Ich glaube das will ich dann doch nicht. :shock: Bislang habe noch keine Lösung gefunden, aber ich suche weiter! :oops:
Die bedeutenste Suchmaschine Google durchsucht regelmäßig Webseiten mithilfe von Spidern (Suchroboter), um nach neuen oder geänderten Inhalten zu suchen. Wenn diese Spider eine Webseite gefunden haben, folgen sie den dort verfügbaren Links, um Informationen über sämtliche Seiten zu sammeln. Google Sitemaps können das ganze beschleunigen: Wenn man Google eine entsprechende Datei auf dem Webverzeichnis bietet und diese Datei bei Google meldet, so wird das Entdecken und Hinzufügen von Seiten beschleunigt. Außerdem ist vielfach festzustellen, dass dadurch die Anzahl der von Google indizierten Seiten stark zunimmt. Um Sitemaps bei Google melden zu können, ist allerdings ein GMail-Account erforderlich.

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1834
Registriert: 06.05.2002 11:22
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas » 15.01.2008 22:04

Hallo Ralf,

die erzeugte Sitemap kann man doch sicher an seine persönlichen Vorstellungen anpassen und sie erst dann an Google melden.
Ich habe aber keine Email-Konto bei Google-Mail.
Braucht man da immer noch eine Empfehlung von einem anderen Google-Mail-User?
Viele Grüße
Thomas

Antworten