Wappen Keim

Fragen oder Hinweise zu Einträgen im Wappenindex.
Samlowsky
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 28.01.2007 22:51

Wappen Keim

Beitrag von Samlowsky » 13.11.2008 20:01

Guten Abend,

das Wappen Keim fällt auf!
Schon wieder eine Krone! Adel wohin man blickt?
Eine rote Krone? Was soll das denn?
Ist die schöne Krone verrostet oder nur das zu dünn aufgelegte Blattgold abgegangen. Oder ist es nur ein sehr rotes Rot-rot-gold?
Mir fehlen die Worte, aber diese Krone schlägt dem Faß den Boden aus!
Wann hören dieser Unfug und solche Geschmacklosigkeiten endlich auf?

Gute Nacht (Heraldik)!

Samlowsky

Samlowsky
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 28.01.2007 22:51

RE: Wappen Keim

Beitrag von Samlowsky » 24.11.2008 20:58

Es keimt schon wieder.....
Nach kurzer Abwesenheit ist das Wappen mit der roten Helmkrone wieder da.
Hier fallen die letzten Schranken.
Ich warte auf weitere (Farb)spielereien und andere Narreteien.

Samlowsky

Benutzeravatar
Tekker
Stütze des Forums
Beiträge: 669
Registriert: 08.06.2006 14:47
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

RE: Wappen Keim

Beitrag von Tekker » 24.11.2008 21:48

Das Wappen ist doch in einer anerkannten Wappenrolle eingetragen? Der Index stellt doch nur eine Sammlung :!: dar! Für dein "Mißfallen" ist Thomas insofern imho der falsche Ansprechpartner. ;)

Samlowsky
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 28.01.2007 22:51

Beitrag von Samlowsky » 25.11.2008 07:43

Ich habe keineswegs den Index angegriffen.
Die rote Helmkrone kritisiere ich.
Narretei bleibt Narretei, auch in gedruckter Form.
Und zur anerkannten Wappenrolle: Papier ist bekanntlich (sehr sehr sehr) geduldig.

Samlowsky

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Stütze des Forums
Beiträge: 1412
Registriert: 25.12.2002 16:29
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Wappen "Keim"

Beitrag von Claus J.Billet » 25.11.2008 17:57

Entgegen meiner bisherigen Ansicht, daß es "rote Helmkronen" in der Heraldik nicht gibt, muß ich meine Ansicht revidieren. :oops:
Als Beispiel sei hier genannt:
http://www.wappen-billet.de/forum/Gelre.jpg

:lol:
Wappen-Billet.de
M.d.IDW
M.d.WL
M.d.HGW
M.d.MWH.
M.d.H.

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1836
Registriert: 06.05.2002 11:22
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas » 25.11.2008 18:07

Vielen Dank Claus :D
Damit ist meine Unsicherheit auch beendet und ich habe das Wappen soeben wieder aktiviert.
Viele Grüße
Thomas

Samlowsky
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 28.01.2007 22:51

Beitrag von Samlowsky » 25.11.2008 21:36

Was ist schon sicher??
Es geht doch nicht darum ob es was gibt, einmal gab oder einmal geben wird.
Es gibt heraldische Regeln und außerhalb der Heraldik andere Vorschriften, Gesetzt etc.
Wer sie einhält ist der Dumme!?
Unfug bleibt Unfug und eine Narretei eine Narretei! Das ist meine Meinung.
Zu Herrn Waas und seinen Herolden: QUOD LICET IOVI, NON LICET BOVI
Diese Diskussionen bringen nichts. Sie sind nervtötend.
Auch in der "normalen" Welt gibt es Vorschriften, Gesetzt etc., die auch von einigen nicht eingehalten werden.
Die Zeitungen schreiben täglich darüber. Eine Sache funktioniert nur gut, wenn sich jeder an gewisse Spielregeln hält. Aber wer will das denn schon.
Viele, die bei Rot über die Ampel fahren oder besoffen sich ans Steuer setzen brüsten sich danach mit ihren Heldentaten, und die klatschenden Umstehenden wissen dem immer noch was draufzusetzen.
Wie im Kindergarten.
Und in puncto sauberer Heraldik wieder reichlich Wasser auf die Mühlen des Herrn Herrndorff! Weiter so!! Da braucht man keine Feinde.

Samlowsky

Benutzeravatar
Tekker
Stütze des Forums
Beiträge: 669
Registriert: 08.06.2006 14:47
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Tekker » 25.11.2008 21:40

Meinst du nicht, daß dieses Forum der falsche Ort ist, sich zu echauffieren? :(

Benutzeravatar
münchnerherold
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 17.11.2005 00:11
Wohnort: münchen
Kontaktdaten:

Keim.

Beitrag von münchnerherold » 25.11.2008 22:02

Hallo Tekker,
mal ganz abgesehen davon, was Herr Samlowsy
schreibt, habe ich auch Herrn Greve gebeten das
Wappen mit der roten Krone wenn möglich aus
dem Wappenindex zunehmen.
Meine Meinung dazu ist, Gott sei Dank hat man
eine Rechtfertigung dazu gefunden.
Persönlich möchte ich mich von solchen Arbeiten
distanzieren und auch von solchen Wappenrollen
die soetwas "" EINTRAGEN "" !!!
In Bayern sagt man dann nur noch,
des war`s dann.
Schöne Grüsse, Kurzmeier MH. :)

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Stütze des Forums
Beiträge: 1412
Registriert: 25.12.2002 16:29
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Die Helmkrone

Beitrag von Claus J.Billet » 25.11.2008 23:59

Es steht nur im Lexikon der Heraldik,
daß die Laub-, Helmkronen Gold sein sollen.
In der Wappenfibel und bei Leonhard steht nichts über die Farbe, nur das Rangkronen immer Goldfarbig sind. In einzelnen Fällen auch Silber (Bannerherrn-Krone).
Bei Hussmann steht, daß die Laubkrone jede Farbe bis auf Schwarz haben kann.
In den Grundzügen der Heraldik (vom Herold herausgegeben) steht das selbe.
Bei Warnecke (Heraldik für Kunstgewerbe) steht :
.... Helmkronen kommen in allen Farben vor.

Wie gesagt, es geht hier lediglich um die farbige Gestaltung der Helmkrone :!:
so wie im Wappen "Keim" dargestellt oder wie hier aus dem Bsp. (Jan van Wassenaar) aus der Sammlung Gelre :
http://www.wappen-billet.de/forum/Gelre.jpg

...und nicht etwa um eine "bekrönte Helmzier" :wink:
Hier verwechseln manche manches :!: :lol:
Wappen-Billet.de
M.d.IDW
M.d.WL
M.d.HGW
M.d.MWH.
M.d.H.

Antworten