Familiennamen / Versteinerungen / Hofnamen

Einführung in die Namenkunde
Antworten
Benutzeravatar
Claus J.Billet
Stütze des Forums
Beiträge: 1407
Registriert: 25.12.2002 16:29
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Familiennamen / Versteinerungen / Hofnamen

Beitrag von Claus J.Billet » 11.12.2007 18:22

Besonderheiten zum Familiennamen / Versteinerungen / Hofnamen :

http://www.nhv-ahnenforschung.de/Famili ... nerung.htm
:lol:
Wappen-Billet.de
M.d.IDW
M.d.WL
M.d.HGW
M.d.MWH.
M.d.H.

Benutzeravatar
grundus
Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 16.06.2007 00:09
Wohnort: Hattingen/Ruhr

RE: Familiennamen / Versteinerungen / Hofnamen

Beitrag von grundus » 11.12.2007 20:37

Hallo Claus
prima Seite,habe wieder etwas gelernt :idea: :idea: :idea:

gruss grundus

Tymberwolf
VIP Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: 11.01.2007 19:42

Re: RE: Familiennamen / Versteinerungen / Hofnamen

Beitrag von Tymberwolf » 11.12.2007 20:49

grundus hat geschrieben:Hallo Claus
prima Seite,habe wieder etwas gelernt :idea: :idea: :idea:
ja :?: was denn :?:

"Eine weitere Eigenheit war: Familienname + gent. (genannt) und Hofname (Westfalen).
Diese Doppelnamen kamen aber nur in Urkunden und Registern vor.
Ansonsten behielten der Hofname = Familienname seine Gültigkeit (Kirchenbücher)."

:lol: :lol: :lol:

du hast das :lol: von Claus nicht beachtet.

Tymberwolf

Benutzeravatar
grundus
Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 16.06.2007 00:09
Wohnort: Hattingen/Ruhr

RE: Re: RE: Familiennamen / Versteinerungen / Hofnamen

Beitrag von grundus » 11.12.2007 21:13

Du hast recht. :oops: :lol:
Ich muss zugeben, habe es erst beim dritten mal durchlesen gemerkt.

http://www.british-online.eu/mediac/400 ... mmkopf.jpg

Deutsche Sprache, schwere Sprache :lol:

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Stütze des Forums
Beiträge: 1407
Registriert: 25.12.2002 16:29
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

hm...

Beitrag von Claus J.Billet » 12.12.2007 11:23

Sorry :oops:

ich wollte lediglich darauf Aufmerksam machen, was es so alles gibt, bei Namen und deren Nutzung :!: :lol:
Wappen-Billet.de
M.d.IDW
M.d.WL
M.d.HGW
M.d.MWH.
M.d.H.

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7002
Registriert: 25.12.2002 16:29

RE: hm...

Beitrag von Irmgard » 12.12.2007 16:04

ja, sehr schön, Claus!
Mein Link ist inzwischen gestorben, wie ich bei der Suche feststellte :-)

Erwähnenswert dürfte auch sein, daß nur der Hoferbe den Hofnamen bekam - die anderen Kinder sollten nur den Familiennamen behalten, weil sie ja den Hof verlassen würden.

Deshalb muß man immer stets prüfen, weil es mit dieser Regel nicht immer so genau genommen wurde. Besonders, wenn der 'eigentliche' FN schon zugunsten des Hofnamen untergegangen war.
schönes Beispiel für gen./vulgo - Namen ist unser Beirag <Kattenbrack>

netten Gruß.. Irmgard

Tymberwolf
VIP Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: 11.01.2007 19:42

Re: RE: Re: RE: Familiennamen / Versteinerungen / Hofnamen

Beitrag von Tymberwolf » 13.12.2007 13:49

grundus hat geschrieben:Du hast recht. :oops: :lol:
Ich muss zugeben, habe es erst beim dritten mal durchlesen gemerkt.
Nee Grundus, ich habe nicht recht!
Bild...Bild
beim dritten mal durchlesen muss ich zugeben, der Mann hat recht :!:


Das ist etwas verdreht beschrieben, auf der anderen Seite ganz deutlich:
Hans Pettelkau hat geschrieben:Sobald eine Zuheirat statt gefunden hat, wurde automatisch der Familienname des Bräutigams in den Namen des Hofes verändert. Gleiches galt auch für einen Pächter der einen Hof übernahm.
Sehr schön kann man es z.B. hier nachlesen: http://www.jeddeloh.com/index.php?site=geschichte
Horst zu Jeddeloh hat geschrieben:Der Familienname blieb auf dem Hof (mit nur ganz wenigen Ausnahmen). Das bedeutet, dass eigentlich der Familienname ein Hofname war oder andersherum gesagt, der Hofname war zugleich Familienname. Bei einer Einheirat nahm der Einheiratende den Hof- oder Familiennamen seiner Frau an. Manchmal deutete der Pastor in Kirchenbucheinträgen auch an, dass der Ehemann „nur" eingeheiratet hat, wenn er notiert: „Ahlert Hollje, eigentlich Hobbeken". Ahlert Hollje war also ein geborener Hobbeken.
Bild

Tymberwolf :oops:

Antworten