Niederländische Namen

Einführung in die Namenkunde
Benutzeravatar
Thorben
Stütze des Forums
Beiträge: 906
Registriert: 29.03.2005 13:28
Wohnort: Lüneburger Heide

Niederländische Namen

Beitrag von Thorben » 24.06.2008 20:33

moin leute

zur EM sind mir natürlich auch die niederländischen namen aufgefallen. Sneijder, van Persie, oder auch sehr schön Vennegoor of Hesselink
aber was ist mit van der Sar... wie kommt es zu dem der im namen. es steht doch im niederländischen für genitiv plural.

also müsste doch van der beek wörtlich heißen von der bäche?
erklärung nötig! wieso so kompliziert? oder wie kommt es zu dieser namenbildung?

schöne grüße Thorben
ic gefremman sceal eorlíc ellen oþðe endedæg on þisse meoduhealle mínne gebídan.

Benutzeravatar
Hendrik_Kutzke
Stütze des Forums
Beiträge: 1122
Registriert: 08.04.2004 11:04

Re: Niederländische Namen

Beitrag von Hendrik_Kutzke » 25.06.2008 11:13

Thorben hat geschrieben:also müsste doch van der beek wörtlich heißen von der bäche?
erklärung nötig! wieso so kompliziert? oder wie kommt es zu dieser namenbildung?
Thorben, da ist gar nichts kompliziert, sondern besonders einfach und klar.

van der“ … deutet klar auf einen Herkunftsort, eine Herkunftsörtlichkeit
ebenso die Variante „an de(r)“ …
Allerdings muss Bleek kein Bach sein und wenn es ein Bach wäre, dann ist der "persönlich" gemeint :) , der Bach mit dem Namen B(l)eek.
(Beachten muss man auch, dass es im Niederländischen nur 2 Artikel gibt.)

<van der Bleek> wäre übersetzt z.B. <von der Bleiche>.

Jetzt wirst Du bleekjes (= etwas blass). :wink:

Hendrik

Ergänzung:
<van der Beek> wäre übersetzt z.B. <von dem kleinen Wasserstrom>.
Da hat man gleich die Erklärung warum der Name häufig ist. :wink:
Zuletzt geändert von Hendrik_Kutzke am 26.06.2008 15:48, insgesamt 2-mal geändert.

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7002
Registriert: 25.12.2002 16:29

RE: Re: Niederländische Namen

Beitrag von Irmgard » 26.06.2008 13:23

Hendrik´s offensichtlicher Lesefehler "Bleeke" statt "Beeke" ändert an der Aussage nichts:

das Wesentliche ist gesagt: es gibt nur zwei Artikel
und das Niederländische ist eine Form des Niederdeutschen, gefärbt durch fränkische, rheinische, flämische, wallonische und französische Dialekte. Aber vor allem hat das Niederländische die Lautverschiebung und Sprachreform des Hochdeutschen nicht mitgemacht.
Beek = bach ist die Beek(e)
Beek als Herkunft ist die Stadt Beek oder die Provinz Beek oder das Grundstück der Beek(es)

Thorben, klärt das auf? oder habe ich dich nicht korrekt verstanden?

Benutzeravatar
Hendrik_Kutzke
Stütze des Forums
Beiträge: 1122
Registriert: 08.04.2004 11:04

Re: RE: Re: Niederländische Namen

Beitrag von Hendrik_Kutzke » 26.06.2008 15:11

Irmgard hat geschrieben:Hendrik´s offensichtlicher Lesefehler "Bleeke" statt "Beeke"

in der Tat :shock: http://www.bbc.co.uk/leeds/music/band_d ... beeker.jpg
nun bin ich bleekjes:lol:
Irmgard hat geschrieben: ändert an der Aussage nichts:
das Wesentliche ist gesagt: es gibt nur zwei Artikel

das stimmt allerdings. :D

Hendrik

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7002
Registriert: 25.12.2002 16:29

KARIN - wo bist du?

Beitrag von Irmgard » 26.06.2008 19:37

Bild

de und dat und het ;-)

http://de.wikipedia.org/wiki/Niederl%C3 ... he_Sprache

Genus Singular Plural
männlich de man (der Mann) de mannen (die Männer)
weiblich de vrouw (die Frau) de vrouwen (die Frauen)
sächlich het boek (das Buch) de boeken (die Bücher)

Benutzeravatar
Thorben
Stütze des Forums
Beiträge: 906
Registriert: 29.03.2005 13:28
Wohnort: Lüneburger Heide

RE: KARIN - wo bist du?

Beitrag von Thorben » 26.06.2008 20:04

moin leute
Thorben, klärt das auf? oder habe ich dich nicht korrekt verstanden?
nee, nicht so ganz...
was mich stört ist, es heißt im deutschen vom bach dativ singular, von der heide dativ singular,...

im niederlänischen von der saar steht der für genitiv plural
wieso? wie kommt das? oder wie lautet der dativ singular von de und het

Thorben
ic gefremman sceal eorlíc ellen oþðe endedæg on þisse meoduhealle mínne gebídan.

Benutzeravatar
Hendrik_Kutzke
Stütze des Forums
Beiträge: 1122
Registriert: 08.04.2004 11:04

Re: RE: KARIN - wo bist du?

Beitrag von Hendrik_Kutzke » 27.06.2008 10:03

Thorben hat geschrieben:was mich stört ist, es heißt im deutschen vom bach dativ singular, von der heide dativ singular,...

im Niederländischen von der saar

ich verstehe nicht was du nicht verstehst!?

Wir sprechen von Herkunftsnamen.
Im Deutschen ist es nicht anders.
Kommt jemand von der Weser könnte er <von der Weser> heißen.
Kommt jemand von der Mosel kann er <von der Mosel> heißen.
http://www.instmath.rwth-aachen.de/~heiko/

HENDRIK

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7002
Registriert: 25.12.2002 16:29

RE: Re: RE: KARIN - wo bist du?

Beitrag von Irmgard » 27.06.2008 13:21

Wochen_e_n_d_e_ :

"und schick mich bitte eine Kasten von die Bier, die hat so schön geprickelt in mein Bauchnabel"

Benutzeravatar
Thorben
Stütze des Forums
Beiträge: 906
Registriert: 29.03.2005 13:28
Wohnort: Lüneburger Heide

RE: Re: RE: KARIN - wo bist du?

Beitrag von Thorben » 28.06.2008 11:21

mein problem - wenn man es denn so nennen will - ist: im deutschen steht der für
  • nominativ singular mask
  • genitiv und dativ singular fem
  • genitiv plural
im niederländischen (wohl) nur für
  • genitiv plural
im deutschen werden namen mit von der mit dem dativ singular gebildet. im niederländischen auch mit dem dativ singular? versteht mich irgendwer? ;-)

im plattdeutschen heißt es ja auch vun de heid und vun dan boom
ic gefremman sceal eorlíc ellen oþðe endedæg on þisse meoduhealle mínne gebídan.

Benutzeravatar
Hendrik_Kutzke
Stütze des Forums
Beiträge: 1122
Registriert: 08.04.2004 11:04

Re: RE: Re: RE: KARIN - wo bist du?

Beitrag von Hendrik_Kutzke » 28.06.2008 18:12

Thorben hat geschrieben:im plattdeutschen heißt es ja auch vun de heid und vun dan boom
... und im Niederdeutschen heißt es auch
<von der Beeke> weil (sie) weiblich (ist);
der Bach im Hochdeutschen ist männlich.

„Dat Beekfolk“
... die Familien von der Beeke, ..die Gruppe vom Bach
http://www.beekfolk.de/beekfolk.htm
http://www.beekfolk.de/

Hendrik

Antworten