Frage zu angeblichem Adel

Zu häufig gestellten allgemein gültigen Fragen der Heraldik gibt es hier Antworten. Wichtige Hinweise finden ebenfalls hier ihren Platz
Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7002
Registriert: 25.12.2002 16:29

Beitrag von Irmgard » 30.01.2010 23:04

sieht toll aus und der Anfang ist gemacht, auch wenn ich keine Daten sehen konnte und nur die Namen las.
Und du meinst, daß man "adlige"= hochgestellte Persönlichkeiten in der Familie vergessen hätte ? In fast jder Familie kursieren solche Legenden.. ;-)

Auch andere Jaksch-Familien haben eine Blut-Linie, aber wo willst du sie vergleichen? Sie müßte ja direkt zugehörig sein und das ist wohl aus vielerlei Gründen nicht wahrscheinlich.

Aber ich wünsche dir Glück! Glück braucht man immer bei der Ahnneforschung.

Ist deine Seite schon hier bei Greve bekannt? (müßte ich nachsehen) Falls nicht: Greve hat ein Forum für Ahnenforscher und ihre websits

schöne Grüße..

Antworten