was in die db aufnehmen

Tipps und Infos rund um den PC und die Software für Genealogen und Heraldiker.
Antworten
Benutzeravatar
jan99
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: 03.08.2005 10:44
Kontaktdaten:

was in die db aufnehmen

Beitrag von jan99 » 24.09.2005 11:33

hi !

im rahmen meiner suche habe ich den nachfahrenbaum einer familie bekommen bei dem eine linie in mein forschungsgebiet tappenbeck verlaeuft.

soll ich nun alle personen mit in meine datenbank aufnehmen, damit diese nicht verloren gehen - baum ist vermutlich in den 50er jahren erstellt worden.

wie wuerdet ihr darueber denken ???

gruss jan :-)

Scharf
Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 07.10.2004 22:43
Wohnort: Niederösterreich

Beitrag von Scharf » 24.09.2005 11:42

hi jan :D

arbeitest du am PC mit einer Datenbank ? (Gedcom..)

wenn ja , dann kann ich dir empfehlen Diese Familie in eine Eigene Datenbank zu schreiben. Mit den meisten Programmen ist ein Exportiern oder Importieren von Personen aus anderen Gedcom-Datein möglich.

wenn nicht,
halte Sie auf jedenfall fest .. :lol:

schreib mal genaueres ;)

lg
hp

Friedhard_Pfeiffer
Stütze des Forums
Beiträge: 854
Registriert: 02.08.2005 21:07

Re: was in die db aufnehmen

Beitrag von Friedhard_Pfeiffer » 24.09.2005 16:44

jan99 hat geschrieben: der nachfahrenbaum ist vermutlich in den 50er jahren erstellt worden.
Wahrscheinlich ist der Nachfahrenbaum in den Jahren 1935/1936 erstellt worden von Wilhelm Tappenbeck, Kurhausdirektor zu Noordwijk aan Zee. Er hat auch das Wappen Tappenbeck gestiftet.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Benutzeravatar
jan99
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: 03.08.2005 10:44
Kontaktdaten:

Re: was in die db aufnehmen

Beitrag von jan99 » 26.09.2005 17:15

hallo Friedhard !

bei den von mir angesprochenen daten handelt es sich um eine muetterliche linie - wenn es um die familie tappenbeck geht, dann schaue einmal unter http://www.tappenbeck.net - meine webseite zur familie und zu wilhelm tappenbeck.

du kommst gleich mit Wilhelm Tappenbeck - stehst du auch in einer verbindung zu meinem familiennamen - vielleicht koennen wir uns ergaenzen !

gruss jan Tappenbeck :-)

Friedhard_Pfeiffer
Stütze des Forums
Beiträge: 854
Registriert: 02.08.2005 21:07

Tappenbeck

Beitrag von Friedhard_Pfeiffer » 12.10.2005 14:44

Hallo Jan,
ich bin nicht verwandt oder verschwägert mit den Tappenbeck. Ich habe lediglich das mitgeteilt, was sich aus den Anmerkungen in der Deutschen Wappenrolle (DWR) ergibt.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Benutzeravatar
jan99
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: 03.08.2005 10:44
Kontaktdaten:

Tappenbeck

Beitrag von jan99 » 14.10.2005 12:59

hallo friedhard,

hätte ja sein können !

danke für die rückmeldung.

gruß Jan :-)

Antworten