Familie u. Wappen DIETRICH

Allgemeine und spezielle Fragen oder Hinweise zur Heraldik.
Antworten
Irene Newhouse

Familie u. Wappen DIETRICH

Beitrag von Irene Newhouse »

Auf den Heraldik Webseiten, unter Nr. 18, ist der Wappen einer Famlie Dietrich, dessen Stammvater Christian Dietrich * 23.12.1640 ist. Der Wappen ist der selbe als derer, Siebmacher nach [Band Baden] die auf einen anderen Dietrich, Johann Peter, und seine Soehne Felix Ernst und Wilhelm Emanuel 1700 zurueckzufuehren ist.

Ich habe eben gemerkt, die beiden Wappen unterscheiden sich nur in den Pfaufedern im Ueberhelm. Die westfalische haben 9 Federn zu Dritt gruppiert, [2,1], mit einer roten Rose ueber der unteren Feder, und die badische haben 5 einzelne Federn...

Kann mir jemand damit bitte weiterhelfen? Ich interessiere mich besonders an weitere Information zum Ursprungsort dieser beiden Familien, und ihre Familiengeschichte.

Viel Dank!

Irene Newhouse
Kihei Hawaii USA
Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7012
Registriert: 25.12.2002 15:29

Re: Familie u. Wappen DIETRICH

Beitrag von Irmgard »

Hallo Irene,

nimm doch einfach mit dem Webmaster wappenrolle@heraldik-wappen.de Kontakt auf und biite um die e-mail des Einsenders. Sicher kann Dir dieser mehr über die Familie erzählen.

Da alle männlichen Nachkommen des Christian Dietrich berechtigt sind, das Wappen zu tragen, fand dann zur Identifiezierung der Nachkommen die Abänderung in den Federn statt.

Leider kann ich Dir nicht viel mehr helfen...

Irmgard
Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.

Fam.-Nam.-Bildung und Wort-/Begriff-Erklärung sind zweierlei! Wort- bzw. Begriff-Erklärungen führen zur Personifizierung eines Fam.-Namens und sind unbewiesene Spekulationen! Tatsächlich sind Fam.-Namen Adressen (wie ihre adligen Vorbilder) nach regionalen Regeln gebildetet aus Orts-/Örtlichkeitsnamen =Herkunftsnamen, die sich manchmal fälschlich als Worte lesen!
Irene Newhouse

Re: Familie u. Wappen DIETRICH

Beitrag von Irene Newhouse »

Viel Dank! Ich habe die Post Adresse des Einsenders gefunden und habe einen Brief geschrieben.

Irene
Antworten