Welche Familie trug dieses Wappen?

Allgemeine und spezielle Fragen oder Hinweise zur Heraldik.
Antworten
Thomas

Welche Familie trug dieses Wappen?

Beitrag von Thomas »

Hallo liebe Heraldiker,

die nachfolgende Anfrage aus Portugal möchte ich hier weiterleiten:


Sehr geehrte Damen und Herren,
über das Internet bin ich auf Sie aufmerksam geworden.

Seit langem schon bin ich dabei die wenigen Informationen zu meinen Vorfahren mütterlicherseits zusammen zu tragen, die im sorbischen Gebiet Deutschland/Polen lebten.

Vor einiger Zeit wurde mir der SPAM meiner Großmutter, den sie ihr Leben lang trug, geschenkt. Dieser Siegelring aus Amethyst hat ein Wappen eingeschnitten.

Es geht nun um die Frage, welche Familie das Wappen trug. Sind Ihnen Quellen, Stellen oder Bücher bekannt, in denen ich dazu nachforschen könnte? Können Sie mir diesbezüglich weiterhelfen?

Mit herzlichem Dank im Voraus
und freundlichen Grüßen,
Dirk Kimon Oppermann

hier das erwähnte Wappen:
Bild

Antworten auf diese Anfrage gehen automatisch per Email an Herrn Oppermann.

Gruß
Thomas
Benutzeravatar
Claus J.Billet
Stütze des Forums
Beiträge: 1429
Registriert: 25.12.2002 15:29
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Welche Familie trug dieses Wappen?

Beitrag von Claus J.Billet »

hm...
Herr Oppermann hat dieses Schreiben wohl als Rundschreiben herausgegeben da ich es ebenfalls erhalten habe. :-)
Nur auf Grund der Zeichnung etwas über diese Familie zu finden dürfte schwer werden und einen größerern Zeitraum in Anspruch nehmen. Evtl. noch einige Angaben zur Familie der Großmutter ?
Wappen-Billet.de
M.d.WL
M.d.MWH.
Dirk Oppermann

Re: Welche Familie trug dieses Wappen?

Beitrag von Dirk Oppermann »

Lieber Herr Billet,
Liebe Heraldiker,
in der Tat habe ich diesen Text an insgesamt acht Heraldikseiten im Internet geschickt, von denen bisher nur zwei geantwortet haben. Einer der beiden, ein französischsprachiger Heraldiker, konnte mir leider nur soviel sagen, dass das Wappen kein polnisches ist; Herr Greve war so nett meine Anfrage in zwei Foren zu posten.
Sie fragen nach der Großmutter. Soweit mir erzählt wurde, war die Großmutter meiner Großmutter Sorbin (Gegend Kottbus/Lausitz/Polen) und sprach auch kein Deutsch. Sie hatte eine lange Partnerschaft mit einem russischen Adligen, aus der einige Kinder hervorgingen. Der Adlige hat sie nie geheiratet, stattete sie jedoch (als er nach Russland zurück ging) finanziell so gut aus, dass auch die Kinder noch wohlhabend erbten; soweit mir erzählt wurde Forst und Ländereien. Soweit ich selbst im Internet nachforschend finden konnte, handelt es sich bei dem Wappen wohl um ein russisches Wappen, denn die Art der Krone konnte ich nirgends finden, jedoch haben fast alle russischen Wappen eine solche Krone (eigentlich ist sie in der Mitte, unter dem Kreuz nochmal unterteilt). Die Haken auf dem linken Schild könnten forstwirtschaftliche Instrumente sein, von denen ich den Namen vergessen habe, die aber auf einer Heraldikseite abgebildet waren. Damit scheint sich die Geschichte des russischen Adligen zu bestätigen. Ich weiss, dass meine Großmutter diesen SPAM ihr Leben lang trug, weiss aber nicht woher sie ihn hatte. Es gibt russische Heraldikseiten, aber leider kann ich kein Russisch und weiss auch nicht, wo ich überhaupt anfangen soll zu suchen.
Vielen Dank und viele Grüße,
Dirk Oppermann
M.Waas
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 16.05.2005 09:01

Re: Welche Familie trug dieses Wappen?

Beitrag von M.Waas »

Bei dem Wappen paßt einiges nicht zusammen.
Eine russische Fürsten - oder Großfürstenkrone überhöht von einer nichtrussischen Baronskrone.
Andersherum würde es einen Sinn machen.

Bei den russischen Wappen gibt es das Problem, daß dort noch weniger Wappen als in Deutschland überhaupt regsitriert sind. Man hat vor dem 1. Weltkrieg angefangen die Wappen zu registrieren, es sind aber nur wenige Bände fertiggestellt worden. Der Großteil der Bände liegt nur als Manuskript, in handschriftlicher Form vor und die Handschriften sind oft in Privatbesitz.
Kurz, es sieht also schlecht aus das Wappen zu finden. Ohne Beziehungen nach Russland geht da gar nichts. Die Gebühren, die die russischen Behörden verlangen sind Phantasiepreise, deshalb muß man eine Kontaktperson vor Ort haben.
Benutzeravatar
Claus J.Billet
Stütze des Forums
Beiträge: 1429
Registriert: 25.12.2002 15:29
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Welche Familie trug dieses Wappen?

Beitrag von Claus J.Billet »

Die Vermutung, daß sich die Spur im russischen Spektrum verläuft liegt sehr nahe. Allerdings ist von dort wenig zu erwarten.
Abgesehen von der sprachlichen Barriere :-(
Ich gebe es ungern zu...aber ich muß aufgeben ! *seufs*
Wappen-Billet.de
M.d.WL
M.d.MWH.
Antworten