Ostpreußen (nördl. Teil)

Fragen und Anmerkungen zu regionalen Forschungen.
Benutzeravatar
Verci
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 07.04.2009 23:08
Wohnort: Aachen

Beitragvon Verci » 28.07.2010 19:13

Hallo Irmgard,

nein, diese Seite kannte ich noch nicht — vielen Dank!

Ich habe gerade eine Anfrage per eMail verschickt :).
Gruß

Verci

Benutzeravatar
Verci
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 07.04.2009 23:08
Wohnort: Aachen

Beitragvon Verci » 11.08.2010 19:24

Verci hat geschrieben:Ich habe gerade eine Anfrage per eMail verschickt :).


Ich habe eine Antwort erhalten. Es handelt sich nicht um den von mir gesuchten Richard Adomeit. Eine Verwandtschaft kann ich nicht herleiten.
Gruß



Verci

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7002
Registriert: 25.12.2002 16:29

Beitragvon Irmgard » 11.08.2010 20:01

schade, aber ich würde die Daten nicht wegwerfen.

Der Name ungewöhnlich und nicht wie Johann Müller .. hinzu kommt die räumliche Nähe, daß ich schon an eine Verwandtschaft zu deiner Familie denke. Also abwarten... und weitersuchen.

Viel Glück!
Irmgard
Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.

Fam.-Nam.-Bildung und Wort-/Begriff-Erklärung sind zweierlei! Wort- bzw. Begriff-Erklärungen führen zur Personifizierung eines Fam.-Namens und sind unbewiesene Spekulationen! Tatsächlich sind Fam.-Namen Adressen (wie ihre adligen Vorbilder) nach regionalen Regeln gebildetet aus Orts-/Örtlichkeitsnamen =Herkunftsnamen, die sich manchmal fälschlich als Worte lesen!

Benutzeravatar
Verci
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 07.04.2009 23:08
Wohnort: Aachen

Re: Geburtsregister des StA Kaukern

Beitragvon Verci » 30.08.2011 22:25

Ostpreuße hat geschrieben:die schlechte Nachricht:
man hat dort schon seit Jahren Probleme mit Schimmelpilz und will diesem jetzt Herr werden. Schlimm genug, weil dort viel Kulturgut aus einem Bereich liegt, in dem die Forschungslage oft nicht einfach ist. Nun hat sich natürlich durch laufende Anfragen ein Bearbeitungsstau gebildet, in dem Du drin steckst. Halte durch ...


Ich habe immer noch nichts gehört :(. Hat jemand nähere Informationen, wie die aktuelle Sachlage dort ist?
Gruß



Verci

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7002
Registriert: 25.12.2002 16:29

RE: Re: Geburtsregister des StA Kaukern

Beitragvon Irmgard » 31.08.2011 20:41

hm.. ruf doch mal an und erkundige dich, frag nach, ob es Sinn macht, die Anfrage nochmal neu zu stellen, da sie wohl offensichtlich verlorenging (oder dem gefräßigen Schimmel zum Opfer fiel *grins)

Tel: + 49 30 90 269-0

Brunhilde
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 07.06.2012 14:48

Beitragvon Brunhilde » 07.06.2012 15:26

mein Großvater aus Insterburg hat einen Bruder namens Richard Adomeit, geb. 15.11.1884. Evtl. handelt es sich um den Gesuchten. Bitte treten Sie mit mir in Kontakt.
Danke
Brunhilde

Brunhilde
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 07.06.2012 14:48

für Tekker: Richard Adomeit, geb. 15.11.1884 in Bednoren

Beitragvon Brunhilde » 12.06.2012 10:03

Mein Großvater Fritz Adomeit aus Insterburg hatte einen Bruder namens Richard Adomeit, geb. 15.11.1884 in Bednoren. Evtl. handelt es sich um den Gesuchten.
Brunhilde

Benutzeravatar
Verci
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 07.04.2009 23:08
Wohnort: Aachen

RE: für Tekker: Richard Adomeit, geb. 15.11.1884 in Bednoren

Beitragvon Verci » 13.07.2012 22:25

Hallo Frau Brunhilde :wink: ,

die Daten sind ja deckungsgleich ‒ also muss es sich um meinen Urgroßvater handeln :) .

Ich werde mich sofort noch bei Ihnen per PN melden!

Vielen Dank!
Gruß



Verci

Benutzeravatar
Verci
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 07.04.2009 23:08
Wohnort: Aachen

RE: für Tekker: Richard Adomeit, geb. 15.11.1884 in Bednoren

Beitragvon Verci » 17.07.2012 21:07

So, … nach einem Telefonat mit Berlin habe ich nun die Auskunft, dass der Fall immer noch in Bearbeitung sein und dass es noch dauern könne :? .
Gruß



Verci

Benutzeravatar
Verci
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 07.04.2009 23:08
Wohnort: Aachen

Beitragvon Verci » 26.09.2012 21:42

JAAAAA!

Nach fast 4 1/2 Jahren des Wartens habe ich heute nun endlich die Geburtsurkunde von Richard Adomeit bekommen :) .

Auf zur nächsten Generation!
Gruß



Verci


Zurück zu „Regionales“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste