Druba

Bedeutung und Herkunft von Familiennamen können hier besprochen werden.
Bitte als Titel immer nur den Familiennamen angeben.
Antworten
Druba

Druba

Beitrag von Druba » 01.01.2012 10:47

Magdalena schrieb:<br>Hallo, ich finde kein Bedeutung zu dieser Name "Druba", mein Urgroßvater trug dieser Name und stammte aus Ostpreußen.

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7002
Registriert: 25.12.2002 16:29

RE: Druba

Beitrag von Irmgard » 04.01.2012 18:22

Hallo Magdalena,

eine "Bedeutung" kann ich nicht benennen, weil es sie nicht gibt.

Der Fam.-Name ist trotzdem nicht so einfach zu erklären, weil man nicht weiß, woher die Ahnen, die um 1760 in den Dörfern um Jucha in Ostpreussen ursprünglich hergekommen waren oder wohnten sie schon immer in diesem Gebiet?

Wären sie über Schlesien eingewandert, könnte der Name Druba mit Drüber übersetzt werden und Drüber ist ein Ort, der ursprüngliche Herkunftsort liegt bei Einbeck.
Das wäre eine Möglichkeit.. eine andere wäre die slaw. Silbe DRUB.. +a zur Namenbildung, wie z.B. im ORTsnamen Dubrow bei Berlin, aus dem man den Fam.-Namen Dubra bilden könnte.

Sicher gibt es noch andere Möglichkeiten der Herkunft, die man nur anhand der Daten ermitteln kann.

netten Gruß.. Irmgard
Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.

Fam.-Nam.-Bildung und Wort-/Begriff-Erklärung sind zweierlei! Wort- bzw. Begriff-Erklärungen führen zur Personifizierung eines Fam.-Namens und sind unbewiesene Spekulationen! Tatsächlich sind Fam.-Namen Adressen (wie ihre adligen Vorbilder) nach regionalen Regeln gebildetet aus Orts-/Örtlichkeitsnamen =Herkunftsnamen, die sich manchmal fälschlich als Worte lesen!

andipa
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 01.04.2017 09:39

Re: Druba

Beitrag von andipa » 02.04.2017 09:16

Hallo Magdalena
Auch ich suche einen Druba aus Ostpreußen. Genauer Helmut Otto * 17.13.1923 in Myguschen. Er ist/war mein Onkel. Seine Mutter Paulina Anna geb Machnik starb 1938 in Karpauen. und die kinder ( es sollen 10 gewesen sein) wurden auf die Familie verteilt. Pauline Anna war 1927 schon Witwe und Heiratete meinen Großvater Otto Ernst Klimmek. Vielleicht Suchen wir ja dieselben Druba.
liebe Grüße Andrea

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Stütze des Forums
Beiträge: 1407
Registriert: 25.12.2002 16:29
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Druba

Beitrag von Claus J.Billet » 04.04.2017 19:22

Herr v. Roy bemerkt hierzu :

Zu „Karpauen im Kreis Angerapp“ paßt derjenige Landwirt ADAM DRUBA, der – gemeinsam mit 11 weiteren „preußischen Freien“ aus dem Dorfe Rosinsko [Anm: 1938 umbenannt in Rosenheide] – am 26. Okt. 1 7 1 4 im Amtshaus der Stadt A n g e r b u r g den Erb-Eid auf den Landesherrn, den König von Preußen, ablegte.

MfG
Wappen-Billet.de
M.d.IDW
M.d.WL
M.d.HGW
M.d.MWH.
M.d.H.

Antworten