Strüder

Bedeutung und Herkunft von Familiennamen können hier besprochen werden.
Bitte als Titel immer nur den Familiennamen angeben.
Strüder

Strüder

Beitragvon Strüder » 08.12.2016 13:41

Elmar Friedrich Strüder schrieb:
Leider konnte ich meinen Nachnamen nicht in Ihrem Namenslexikon finden. Name und dazugehöriges Wappen wurden von Hr. Kurzmeyer, Münchner Heraldikgesellschaft, nach meinen Angaben eingetragen unter Nr. 1230.
Aufgrund der Familienforschung weiß ich ( Namenverteitung von Leibzig in einem Halbmond bis Krefeld ), dass der Name vor Einrichtung preußischer Standesämter ca. 1815 anders geschrieben wurde:
STRYDER oder STRIEDER statt wie seither in Standes-Ämtern Strüder. Auch im Kirchenbuch ( Archiv Bistum Limburg ) wurde er um die Wende 1700 / 1800 vom Priester mit STRIEDA geschrieben ( was damit zusammenhängen könnte, dass der Priester der zuständigen Gemeinde im Westerwald aus Sachsen dorthin strafversetzt wurde ).

Falls Sie den Namen in das Namenslexikon eintragen sollten, bitte ich um Nachricht an unten stehende e-mail Anschrift. Danke im Voraus.

Zurück zu „Bedeutung und Herkunft von Familiennamen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste