Namenbedeutung

Suche zu Vorfahren.
Antworten
Hartmut Grygas

Namenbedeutung

Beitrag von Hartmut Grygas » 21.09.2004 14:31

Hallo!
Wer kann helfen? Wer kann mir die Bedeutung meines Nachnamens sagen? Vielen Dank für die Mühe!

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7002
Registriert: 25.12.2002 16:29

Re: Namenbedeutung

Beitrag von Irmgard » 21.09.2004 16:38

Hallo Hartmut,
ist Dein Name aus dem Litauischen?

Grygas / Grigas / grigus = verkürzte Form von Gregor(ius)
Gregor : männl. Vorn., der auf einen spätrömischen Beinamen griechischer Herkunft (griech. grēgoréē >wachen, wachsam sein< zurückgeht.

Ich bin allerdings mit Namen aus den Ostgebieten nicht sehr vertraut und kann Dir deshalb nicht mit Bestimmtheit sagen, ob es noch eine weitere Deutung gibt.

Es war mir keine Mühe.
netten Gruß.. Irmgard
Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.

Fam.-Nam.-Bildung und Wort-/Begriff-Erklärung sind zweierlei! Wort- bzw. Begriff-Erklärungen führen zur Personifizierung eines Fam.-Namens und sind unbewiesene Spekulationen! Tatsächlich sind Fam.-Namen Adressen (wie ihre adligen Vorbilder) nach regionalen Regeln gebildetet aus Orts-/Örtlichkeitsnamen =Herkunftsnamen, die sich manchmal fälschlich als Worte lesen!

Hartmut Grygas

Re: Namenbedeutung

Beitrag von Hartmut Grygas » 21.09.2004 22:29

Hallo Irmgard!

Vielen Dank für Deine Infos. Mein Vater kommt aus Ostpreußen. Er meinte, dass der Name irgendetwas mit dem griechischen zutun haben könnte. Also liegt Du mit Deine Vermutung wohl richtig.

Nochmals Danke.
Liebe Grüße Hartmut

Benutzeravatar
Hendrik_Kutzke
Stütze des Forums
Beiträge: 1122
Registriert: 08.04.2004 11:04

Re: Grigas GRIGATIS

Beitrag von Hendrik_Kutzke » 22.09.2004 09:42

Irmgards Ausführungen sind nicht nur Vermutung, sondern Fakt.
GRIGAS ist ein VN und basiert auf GREGOR,
wobei im Ostpreußisch-Litauischen Bereich GRIGAS der Sohn des GREGOR bedeutete.

Besonders hübsch zu sehen bei: Grigas GRIGATIS 1680 Bauer in Wandluschen bei Stallupönen.

Auch die Namen GRIEGA, GRIGAT, GRIEGOLEIT leiten sich vom VN GREGOR ab.

Die Bedeutung des Namens GREGOR ist jedoch recht unterschiedlich.
GREGORIUS (griech.) "der Wachsame"; (im Deutschen) "der Wackere"; (im Preussischen) = "der Sünder".
Allerdings dürfte wohl bei der Vergabe des Namens eher an ein Weitergeben des VN oder an einen Bezug zu einem Heiligen GREGOR gedacht worden sein.

Hendrik Kutzke

Hartmut Grygas

Re: Namenbedeutung

Beitrag von Hartmut Grygas » 22.09.2004 15:32

Hallo!

Vielen Dank für die guten Informationen. Da bin ich schon ein ganzes Stück weiter.

Hartmut Grygas

Edeltraud Burger geb. Wi

Re: Namenbedeutung

Beitrag von Edeltraud Burger geb. Wi » 26.09.2004 16:45

Hallo und Grüß Gott aus Nürnberg,

bin eine geborene Winkler, Familie Winkler stammt aus Nürnberg,
hätte gerne näheres darüber erfahren.

Herzlichen Gruß
Edeltraud Burger

Friedhard_Pfeiffer
Stütze des Forums
Beiträge: 854
Registriert: 02.08.2005 21:07

Re: Namenbedeutung

Beitrag von Friedhard_Pfeiffer » 26.09.2004 21:19

Hallo,
die Bediensteten des Standesamts Nürnberg sind sehr hilfreich. Also forschen Sie mal zurück bis 1876. Die Zeit davor kann beim Landeskirchlichen Archiv in der Veilhofstr. in Nürnberg erforscht werden.
Viel Glück und freundliche Grüße
Friedhard Pfeiffer

seven
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 22.08.2017 23:02

Re: Grigas GRIGATIS

Beitrag von seven » 08.09.2017 12:05

Wunderbar, so erklärt sich die Herkunft des Namens bzw. bestätigt das bekannte :)
Hendrik_Kutzke hat geschrieben:
22.09.2004 09:42
Besonders hübsch zu sehen bei: Grigas GRIGATIS 1680 Bauer in Wandluschen bei Stallupönen.
wo haben Sie die Informationen zu diesem Bauern gefunden? Ein Teil meiner Familie basiert auf einer Seite die sich von Ansas Grigatis und Anna Grigatis in Anne Grigat umbenannt hat genau aus dieser Gegend (Stallupönen). Zumindest gehen wir von einem angleichen des Namens aus. Ich sicher derzeit möglichst viele Informationen um ein bisschen Ordnung in die Tauf und Heiratsurkunden von den Grigatis zu bringen. Leider handelt es sich bei allen um Beglaubigungen von 1937 um den deutschen Ursprung des Vaters meiner Oma nachzuweisen. Leider fehlt hier sowohl die Generation zwischen dem Vater des Vaters und dessen Vater sowie eine Generation ggf. auch Schwester die den Sprung zwischen Grigatis und Grigat erklärt.. vielleicht können Sie mir mehr dazu sagen oder einen Hinweis auf ihre gefundenen Unterlagen geben?

Mit vielen Grüßen

Antworten