Die Suche ergab 6197 Treffer

von Irmgard
28.08.2014 01:35
Forum: Sonstiges
Thema: unbedingt ansehen! grausam .. schockierend!!
Antworten: 4
Zugriffe: 4468

Re: unbedingt ansehen! grausam .. schockierend!!

die Kampagne ist beendet. Mehr als 640.000 Unterschriften konnten dem zuständigen Minister übergeben werden. Danke, daß ihr dabei gewesen seid! Mag die Kampagne auch zu Ende sein - vorbei ist sie solange nicht, bis es ein Wildtierverbot in deutschen Zirkussen gibt! Auch VierPfoten hat eine Petition ...
von Irmgard
28.08.2014 01:30
Forum: Bedeutung und Herkunft von Familiennamen
Thema: Knust
Antworten: 1
Zugriffe: 1869

Re: Knust

Martin Knust schrieb:Aus dem Niederdeutschen/Hamburgischen: Starker, derber, grober oder auch kantiger Mensch.... oha.. Der (Brot)-Knust bezeichnet das End- oder Anfangstück.. klingt nach Flurstück. Das WORT Knust hat in seiner Entwicklung eine andere Begrifflichkeit, die aber nur für die Örtlichke...
von Irmgard
28.08.2014 01:23
Forum: Bedeutung und Herkunft von Familiennamen
Thema: Sandlöbes
Antworten: 16
Zugriffe: 9435

Re: Sandlöbes

nur der Ordnung wegen: http://www.heraldik-wappen.de/viewtopic.php?t=5619&postdays=0&postorder=asc&start=15&sid=6cf043a6575f9ad5f3e5d767c28bd95e netten Gruß .. und immer schön auf die Genealogie achten bei der Namendeutung und ganz wichtig dabei: den Unterschied zwischen Wort- und Namenerklärung bea...
von Irmgard
28.05.2014 16:08
Forum: Ahnenforschung
Thema: Fam. Weißbrenner aus Königsberg/Ostpreußen
Antworten: 9
Zugriffe: 7007

Re: Fam. Weißbrenner aus Königsberg/Ostpreußen

Schreibweise hs=ß ist sicher ein Lesefehler bzw. unkundiger Übertragungsfehler. Wenn man sich an den Namen der Großeltern erinnert, dann hat man sie meist auch gekannt. Die Tradition der Namenvergabe endet meist, sobald der Faden zur Verwandtschaft reißt. Nichtverwandte Paten am Ort zeugen meist von...
von Irmgard
28.05.2014 15:06
Forum: Ahnenforschung
Thema: Fam. Weißbrenner aus Königsberg/Ostpreußen
Antworten: 9
Zugriffe: 7007

Re: Fam. Weißbrenner aus Königsberg/Ostpreußen

Hallo Andy, ich kenne diese fürchterlichen Schriften aus Zeiten, da entweder der Pfarrer oder seine Schreibfeder sehr alt gewesen ist. Dennoch haben alle ihre Floskeln und wenn man sich dann nur auf das Schriftbild des Namens konzentriert, kann man etwas finden. Den Eintrag habe ich mir dann genauer...
von Irmgard
26.05.2014 13:04
Forum: Ahnenforschung
Thema: Ahnenforschung der Familie Drewes
Antworten: 8
Zugriffe: 7800

Re: Ahnenforschung der Familie Drewes

du meinst, du möchtest die Dokumente hier zeigen? dazu mußt du sie bei einem Bildhoster wie hier http://de.share-your-photo.com/ hochladen und dann den Link hier posten. Bitte bedenke, daß deine persönlichen Daten schützenswert sind. Ich würde Daten erst ab Großvaters Geburt rückwärts online stellen...
von Irmgard
26.05.2014 10:43
Forum: Ahnenforschung
Thema: Ahnenforschung der Familie Drewes
Antworten: 8
Zugriffe: 7800

Re: Ahnenforschung der Familie Drewes

Hallo Hans, schreib einfach an das Gemeindebüro der betreffenden Kirche oder schau im Internet nach der Telefonnummer und ruf erstmal an. Frage nach den KB´s und wo die lagern und wie sie Familienforschung handhaben (ist bei jeder Gemeinde anders). Übrigens gibt es hier bei Greve in der Rubrik "Gold...
von Irmgard
25.05.2014 15:59
Forum: Ahnenforschung
Thema: Ahnenforschung der Familie Drewes
Antworten: 8
Zugriffe: 7800

Re: Ahnenforschung der Familie Drewes

wie man leicht bemerken kann, hielt ich in meiner Frage von 2005 irrtümlich Geseke für einen gesuchten FN, den es tatsächlich mehrfach gibt. Mein Lesefehler ergab sich wohl aus der späten Uhrzeit, war aber sicher nicht wirklich schlimm, wenn in den letzten 9 Jahren niemand darauf reagierte. Ich hoff...
von Irmgard
22.05.2014 19:00
Forum: Ahnenforschung
Thema: Fam. Weißbrenner aus Königsberg/Ostpreußen
Antworten: 9
Zugriffe: 7007

Re: Fam. Weißbrenner aus Königsberg/Ostpreußen

Lieber Andy, mich freut, daß du immer noch dabei bist, die Geschichte deiner Ahnen zu erforschen! Ich glaube, du bist in all den vielen Jahren der Einzige, der jemals auf meinen Einspruch derart konsequent reagierte! Das du in Leipzig forschen kannst, ist ein Glück! Viel Erfolg weiterhin und bericht...
von Irmgard
22.05.2014 18:55
Forum: Bedeutung und Herkunft von Familiennamen
Thema: Bäumler
Antworten: 1
Zugriffe: 1453

Re: Bäumler

also die Grundform ist Baum .. und der Fam.-Name meint immer das "Haus"=Wohnstätte oder die Herleitung aus einem ORT(snamen) wie Bauma, Baumersroda, Baumbach usw... z.B. "Baum" findet sich auch im WORT Grenz-Baum und meint damit den Haus namen des Bäumers/Grenzers/Zöllners - aber das weise mal durch...