Hegmann

Bedeutung und Herkunft von Familiennamen können hier besprochen werden.
Bitte als Titel immer nur den Familiennamen angeben.
Antworten
Hegmann

Hegmann

Beitrag von Hegmann » 06.04.2012 15:21

Anonym schrieb:<br>Bekannte von mir behaupten das dieser Name aus einem Berufsfeld stamme. Hegen und pflegen > Bereich Forstwirtschaft. Persönlich kann ich diese Sichtweise nicht nachvollziehen.

Benutzeravatar
Thorben
Stütze des Forums
Beiträge: 906
Registriert: 29.03.2005 13:28
Wohnort: Lüneburger Heide

RE: Hegmann

Beitrag von Thorben » 07.04.2012 14:27

forst ist nicht ganz verkehrt! nur wirtschaft stimmt nicht so ganz...
bei Hegmann sollte es sich um eine variante von Hag(e)mann handeln. hag bezeichnet ein von einer hecke umgebenes gebiet (feld) mehr hier
der Hegmann wohnte dort oder besaß es zumindest

frohe ostern
ic gefremman sceal eorlíc ellen oþðe endedæg on þisse meoduhealle mínne gebídan.

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7004
Registriert: 25.12.2002 15:29

RE: Hegmann

Beitrag von Irmgard » 09.04.2012 12:54

nun ja.. eine weitere Möglichkeit wäre:
der FN wurde gebildet aus dem Namen des Ortes aus dem man gekommen war. Hier sind 50! Ortsnamen alleine in D denkbar, z.B. Hegeholz, Hegesdorf, Hegebusch usw..

Die Herkunft läßt sich nur anhand der ganz persönlichen Daten per Ahnenforschung ermitteln.

Ansonsten bleibt alles nur Spekulation, je nach eigenem Gutdünken.

schöne Ostern :-)

Irmgard
Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.

Fam.-Nam.-Bildung und Wort-/Begriff-Erklärung sind zweierlei! Wort- bzw. Begriff-Erklärungen führen zur Personifizierung eines Fam.-Namens und sind unbewiesene Spekulationen! Tatsächlich sind Fam.-Namen Adressen (wie ihre adligen Vorbilder) nach regionalen Regeln gebildetet aus Orts-/Örtlichkeitsnamen =Herkunftsnamen, die sich manchmal fälschlich als Worte lesen!

Antworten