Bengraf, Biengraf... aus "Alles Greve"

Bedeutung und Herkunft von Familiennamen können hier besprochen werden.
Bitte als Titel immer nur den Familiennamen angeben.
Antworten
Gast

Bengraf, Biengraf... aus "Alles Greve"

Beitrag von Gast » 05.11.2006 11:36

Hallo Forum,
  • Bengraf, Biengraf... aus "Alles Greve"

    Ich nehme an das diese Namen das gleiche bedeuten, wer noch mehr zu dieser Gruppe (siehe "Alles Greve") findet soll dies gleich mit bearbeiten.

    Also dieser Graf hatte mit Bienen zu tun, richtig?
Liebe Grüße aus dem Münsterland,
Manni
Zuletzt geändert von Gast am 01.03.2007 18:53, insgesamt 2-mal geändert.

Ulla_B
Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 01.08.2006 15:12

Alles Greve oder was?

Beitrag von Ulla_B » 05.11.2006 12:35

Und was ist mit meinem Großvater Greese?
Sein Großvater kam aus Schreufa /Frankenberg/Hessen.
Gehören wir auch dazu?
Grüße von der Ruhr
U.

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7009
Registriert: 25.12.2002 15:29

Alles Greve oder was?

Beitrag von Irmgard » 05.11.2006 13:16

Hallo Manni,

ich denke, es ist noch zu früh um schon die Namen zu ergründen.
Sollten wir sie nicht erstmal in Grppen sortieren, damit wir keine Arbeit doppelt machen, sondern zusammengehörende Begriffe in einem Abwasch behandeln?

Ben- und Bien- graf snd verschiedene Kategorien.

schönen Sonntag.. Irmgard
achja.. von Bier bekomme ich "Kopfweh" ..

Liebe Ulla,

mach für Greese einen eigenen Beitrag und ich erzähle dir was zum Namen ;-)
auch für dich einen schönen Sonntag und schöne Grüsse von der stürmischen Nordsee..
Irmgard
Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.

Fam.-Nam.-Bildung und Wort-/Begriff-Erklärung sind zweierlei! Wort- bzw. Begriff-Erklärungen führen zur Personifizierung eines Fam.-Namens und sind unbewiesene Spekulationen! Tatsächlich sind Fam.-Namen Adressen (wie ihre adligen Vorbilder) nach regionalen Regeln gebildetet aus Orts-/Örtlichkeitsnamen =Herkunftsnamen, die sich manchmal fälschlich als Worte lesen!

Gast

Beitrag von Gast » 05.11.2006 14:58

Irmgard,
da haste evtl. Recht. Werde für Ullas "Greese" einen neuen Beitrag eröffnen und dann diesen Thread erstmal sperren.

Kein Bier, auch kein grünes? :cry:
Dann nimm dieses, gibt es Kanisterweise :lol: :lol:

Bild

Manni

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7009
Registriert: 25.12.2002 15:29

Beitrag von Irmgard » 05.11.2006 18:30

ups.. da steckte der Schlüssel noch ;-)

grünes Bier nur im Sommer! .. und mein Doktor hat mir gerade gesagt, daß die Sommerzeit vorbei ist!

... aber daß man mich schon in Kanistern abfüllt... tzz - als Flasche ..ja, das kenn ich..

nun lass uns sortieren : die schlechten ins Töpfchen.. die guten ins Kröpfchen.. Prost!
http://www.der-letzte-henker.de/img/postkarte17.gif


zu---------------gesperrt! Licht aus!
Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.

Fam.-Nam.-Bildung und Wort-/Begriff-Erklärung sind zweierlei! Wort- bzw. Begriff-Erklärungen führen zur Personifizierung eines Fam.-Namens und sind unbewiesene Spekulationen! Tatsächlich sind Fam.-Namen Adressen (wie ihre adligen Vorbilder) nach regionalen Regeln gebildetet aus Orts-/Örtlichkeitsnamen =Herkunftsnamen, die sich manchmal fälschlich als Worte lesen!

Antworten