Wie hört ihr Musik am Rechner?

auch Off-Topic oder Plauderecke genannt.
Hier kann man sich auch mal ungezwungen abseits der Ahnenforschung und Heraldik austauschen.
Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7004
Registriert: 25.12.2002 15:29

Beitrag von Irmgard » 26.12.2007 20:45

Letztlich wird man ja damit etwas "ausspioniert".
wie überall .. sameln Sie auch Treuepunkte? ;-)

mein Rechner hat ein Hitzeproblem - Wechseljahre *seufz..
wenn ich demnächst einen neuen habe, dann kann ich auch youtube und myvideo sehen und .. und.. mitreden! ;-)

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1837
Registriert: 06.05.2002 11:22
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas » 26.12.2007 21:04

Bei YouTube störe ich mich oft an der schlechten Tonqualität.
Ich habe nicht die besten Augen. Vermutlich ist deswegen mein Gehör besonders ausgeprägt :wink:
Das ist aber nicht immer von Vorteil :lol:

Gruß
Thomas
Viele Grüße
Thomas

eluminX
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 25.12.2007 22:52

Beitrag von eluminX » 26.12.2007 21:56

@ Topic:

Ich höre mein Internetradio über KabelTV an meiner Hifi, bessere qualität und belastet nicht die Leitung :)

www.sunshine-live.de schimpft er sich :)

Ich lade / kaufe mir weder Music im netz ... noch grossartig im RL-Shop.

a) kein Bock Geld dafür auszugeben (wie auch für Alk (sehr selten doch mal), Kippen (stinken eh), Drogen (bin ja ned blöd ^^) oder sonstige doofe Gruppenzwang Aktivitäten

b) kein Bock mir meinen Rechner zuzumüllen

c) Höre ich Musik nur ... Interpreten und Titel sind mir egal ... kauf sie ja eh nicht ^^
lg dat elu


Patriotischer Nutzer der Bremer Mundart:
http://de.wikipedia.org/wiki/Bremer_Dialekt

Hobby & Freizeit Phlegmatiker: http://de.wikipedia.org/wiki/Phlegmatismus

Aller Problem Ursache: mangelnde Kommunikation .. achtet drauf.

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1837
Registriert: 06.05.2002 11:22
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas » 26.12.2007 22:02

@André:

das scheint mir eine gesunde Einstellung :wink:

Ich habe allerdings schon recht viel Geld für Musik ausgegeben.
Die armen Musiker müssen ja auch von was leben :lol: :lol: :lol:

Die Qualität der CDs ist meist auch besser als beim Internetradio und ich möchte oftmals ein ganz bestimmtes Stück oder Album hören, da bin ich dann eigen. :oops:

Gruß
Thomas
Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Tekker
Stütze des Forums
Beiträge: 669
Registriert: 08.06.2006 14:47
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Tekker » 26.12.2007 22:05

eluminX hat geschrieben:www.sunshine-live.de schimpft er sich :)
Das hatte ich immer im Auto an, als ich seinerzeit viel in Süddeutschland unterwegs war. Konnte es manchmal kaum erwarten, in den Sendebereich zu gelangen... :lol: :mrgreen:

Jetzt hab ich grad die ganze Zeit youtube im Ohr - Groove Coverage, einfach geil! :D

Benutzeravatar
DS
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 23.12.2007 23:45
Kontaktdaten:

Beitrag von DS » 26.12.2007 22:08

Nichts klingt besser als meine gepflegten analogen Schallplatten ;)

Und Thomas: die Soundkarte ist von M-Audio, Modell hab ich vergessen, der Kopfhörer ist ein Sennheiser HD-25. Wenn man mal eine "echte" Anlage gehört hat und sich aber selbst keine leisten kann, ist das die einzige noch taugliche Methode, Musik zu geniessen. Leise am PC zum Arbeiten ist das natürlich was anderes, da darf es im Büro auch ein kleiner 20 Euro Lautsprecher sein.
7 Mal kopiert... 7 Mal ist nichts passiert...

Antworten