von schwanberg/er /schwamberger/ von rosenberg

Alle Fragen zur Ahnenforschung, die nicht in die anderen Rubriken gehören.
nathalie

von schwanberg/er /schwamberger/ von rosenberg

Beitrag von nathalie » 09.05.2003 12:26

suche daten der famile von Schwanberg jetzt auch schwamberger (der name von schwanberg entstanden in 11jahrhundert in süd oder west Böhmische) das wappen ist einen schwan. familie schwamberger gehört dazu. die familie von rosenberg/er sind ehelich die verwandt mit den schwanberg. zur damaligen zeit in böhmischen (jetzt Prag) die familie gehörten damals zu den Einflussreichsten und den Reichen, es bist sogar noch die schlösser ............

danke

Friedhard_Pfeiffer
Stütze des Forums
Beiträge: 854
Registriert: 02.08.2005 21:07

Re: von schwanberg/er /schwamberger/ von rosenberg

Beitrag von Friedhard_Pfeiffer » 22.09.2003 00:28

Hallo,
ein Wappen "Schwamberg (Schwanberg, ´Svaberk)" ist veröffentlicht im
Siebmacher, Band Mähren, Seite 132, Tafel 99 Nrn. 1 bis 3, mit einer kurzen Genealogie!
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Tina

Re: von schwanberg/er /schwamberger/ von rosenberg

Beitrag von Tina » 27.01.2004 14:14

Heiße Schwamberger, sollte das wirklich von Schwanberg abstammen?

Tina Schwamberger

Re: von schwanberg/er /schwamberger/ von rosenberg

Beitrag von Tina Schwamberger » 27.01.2004 14:15

Heiße Schwamberger, sollte das wirklich von Schwanberg abstammen?

Friedhard_Pfeiffer
Stütze des Forums
Beiträge: 854
Registriert: 02.08.2005 21:07

Re: von schwanberg/er /schwamberger/ von rosenberg

Beitrag von Friedhard_Pfeiffer » 27.01.2004 16:21

Hallo,
ein Wappen "Schwamberger" ist veröffentlicht im Siebmacher, Band Bürgerliche 5. Teil, Seite 85, Tafel 98. Dass der Name im Zusammenhang mit Schwanberg steht, war nur eine Vermutung der Erstanfragenden.
Mit freundlichem Gruß
Friedhard Pfeiffer

nathalie

Re: von schwanberg/er /schwamberger/ von rosenberg

Beitrag von nathalie » 30.01.2004 18:00

hallo tina,

ja schwanberg/er = schwamberg/er ;-)

(schreibfehler, füher schwanberg)

Wolfgang Schwaneberg

Re: von schwanberg/er /schwamberger/ von rosenberg

Beitrag von Wolfgang Schwaneberg » 23.02.2004 12:28

Hallo Tina,

habe Unterlagen zu Schwaneberg, Schwambergb usw.
Falls Du Interesse hast, dann melde Dich mal.

Viele Grüße Wolfgang

Pfeiffer Wolfgang

Pfeiffer

Beitrag von Pfeiffer Wolfgang » 24.04.2004 12:06

Sehr geehrter Ahnenforscher,

meine Vorfahren mit dem Namen PFEIFFER kommen aus Krosno (Altkirch) und Umgebung in der Provinz Posen und lassen sich bis 1759 zurückverfolgen. (Pfeiffer George, * 1759 in Lodz=Mittensee bei Posen)
Ich suche nicht nur dessen Vorfahren, sondern auch alle Geschwister zwischen 1759 und heute.
Sollten Sie auch Vorfahren aus der Provinz Posen haben, so melden Sie sich bitte bei mir.

Mit freundlichem Gruß
Wolfgang Pfeiffer
eMail: Pfeiffer.mit3f@t-online.de

Christian Schwamberger

Re: von schwanberg/er /schwamberger/ von rosenberg

Beitrag von Christian Schwamberger » 28.04.2004 14:38

Liebe Schwambergers, selbstverständlich interessiert mich ebenfalls der Stammbaum und die Wurzeln des Namens "Schwamberger".

Aus diesem Grund bitte ich Euch, mir Eure bereits zusammen getragen Informationen zukommen zu lassen.
Vielen Dank

Grüsse von Christian Schwamberger aus Eschborn bei Frankfurt am Main

nathalie

Re: von schwanberg/er /schwamberger/ von rosenberg

Beitrag von nathalie » 05.05.2004 12:09

Hallo Christian,

schön von einen schwamberger zuhören :-)

wie weit bist du schon mit deinen nachforschung, da es viele Linien der Schwamberger gibt, wäre es hilfreich wenn Du deine Linie mir schreibst.

Meine Linie ............ Schwamberger aus:

Durmersheim, Bietigheim, Kuppenheim, Heilbronn, evtl. Obere - Pfalz was noch zu prüfen ist...... und mein Zweig Hamburg......

würde mich freuen wenn du mir per mail deine anfangs daten nennst.

Viele Grüße
Nathalie aus Hamburg

Antworten