tappenbeck.net jetzt auch mit Inhalt

Hier können Ahnenforscher mit eigener Homepage / Emailadresse die Namensliste (und Ortsliste) ihrer Forschung incl. Link zur Homepage / Emailadresse eintragen.
So können Sie von anderen Forschern, die nach entsprechenden Namen suchen, leichter gefunden werden.
Antworten
Benutzeravatar
jan99
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: 03.08.2005 10:44
Kontaktdaten:

tappenbeck.net jetzt auch mit Inhalt

Beitrag von jan99 » 13.09.2005 21:40

Moin !

als ich vor einigen Wochen erstmals in diesem Forum auftauchte und meine Webseite nannte hat es Anmerkungen gehagelt - da ist ja nichts drin !

Dieses hat sich nun geaendert !!!

Ab sofort hat diese Seite mehr Inhalt als nur die jahrelangen Weihnachtsgruesse !!!

Ich wuerde mich ueber Anmerkungen und auch Werbung fuer die Seite freuen - einen Banner gibt es auch !!!

Gruss Jan :-)

Gast

Beitrag von Gast » 13.09.2005 21:54

Hallo Jan,

da hat sich ja in der Tat was geändert.
Ein riesen Kompliment..
Hier könnt ihr Jan seine HP sehen:
Werde deine Homepage im Auge behalten!

Mit besten Empfehlungen

Manni

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7004
Registriert: 25.12.2002 15:29

Beitrag von Irmgard » 13.09.2005 22:19

prima Jan, was ich so auf den ersten Blick ohne Brille sah!
Morgen schaue ich genauer hin!

...und was mir seit damals auf der Seele liegt und sauer aufstößt : beck steht für eine Erhöhung, ganz selbstverständlich und nicht für ein fälschlicherweise zugrunde gelegtes ..beek. Das mußte ich noch eben loswerden.
schöne Grüße.. Irmgard
Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.

Fam.-Nam.-Bildung und Wort-/Begriff-Erklärung sind zweierlei! Wort- bzw. Begriff-Erklärungen führen zur Personifizierung eines Fam.-Namens und sind unbewiesene Spekulationen! Tatsächlich sind Fam.-Namen Adressen (wie ihre adligen Vorbilder) nach regionalen Regeln gebildetet aus Orts-/Örtlichkeitsnamen =Herkunftsnamen, die sich manchmal fälschlich als Worte lesen!

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7004
Registriert: 25.12.2002 15:29

Beitrag von Irmgard » 14.09.2005 11:42

Jan, wie versprochen war ich eben auf Deiner Seite und sofort fiel ich über den Namen Meynen.

hast Du über diese Fam mehr Daten? Führen diese auch nach Worpswede?
Ich suche Daten des Moorvoigt Meyne..
Johanna Dorothea Meyn -< Meyer, °° Blancken> * um 1757 t 14.11.1815 Tochter des Moorvogt

wäre ja wie 6 richtige im Lotto.. aber fragen kostet nix *g

netten gruß.. Irmgard
Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.

Fam.-Nam.-Bildung und Wort-/Begriff-Erklärung sind zweierlei! Wort- bzw. Begriff-Erklärungen führen zur Personifizierung eines Fam.-Namens und sind unbewiesene Spekulationen! Tatsächlich sind Fam.-Namen Adressen (wie ihre adligen Vorbilder) nach regionalen Regeln gebildetet aus Orts-/Örtlichkeitsnamen =Herkunftsnamen, die sich manchmal fälschlich als Worte lesen!

Benutzeravatar
jan99
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: 03.08.2005 10:44
Kontaktdaten:

Beitrag von jan99 » 14.09.2005 20:44

hallo Manni,

soviel wird sich in absehbarer zeit nicht tun, das oder eine - aber gut ding will weile haben.

hallo irmgard,

vielen dank fuer das kompliment. wenn ich mich recht entsinne, dann habe ich noch einen ganzen baum meynen liegen, der eventuell weiterhelfen koennte.

werde dieses dok anfang oktober vermutlich scannen und kann ich dir dann mailen.

wenn du nichts hoerst, dann melde dich nochmal ueber famile@.... - zur zeit kein zugriff auf die daten !

gruss jan :-)

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7004
Registriert: 25.12.2002 15:29

Beitrag von Irmgard » 14.09.2005 20:46

Lieber Jan,

das eilt überhaupt nicht - sind nur angeheiratete Leutchen

irgendwann mal..

Ich weiß ja nun, wo ich gucken kann :-)

.. Irmgard
Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.

Fam.-Nam.-Bildung und Wort-/Begriff-Erklärung sind zweierlei! Wort- bzw. Begriff-Erklärungen führen zur Personifizierung eines Fam.-Namens und sind unbewiesene Spekulationen! Tatsächlich sind Fam.-Namen Adressen (wie ihre adligen Vorbilder) nach regionalen Regeln gebildetet aus Orts-/Örtlichkeitsnamen =Herkunftsnamen, die sich manchmal fälschlich als Worte lesen!

Antworten