TNG-Installation (3) Sprachen

Hilfe beim Installieren und Konfigurieren von TNG
Antworten
salsa
VIP Mitglied
Beiträge: 232
Registriert: 20.06.2007 21:24

TNG-Installation (3) Sprachen

Beitrag von salsa » 16.01.2008 00:04

TNG-Installation (3)

Hier folgt der dritte Teil einer kurzen Bedienungsanleitung für TNG-"Anfänger" bzw. TNG-Interessenten.
Es werden Möglichkeiten erläutert, wie man diverse Sprachen verwaltet und zwischen ihnen umschalten kann.
Man kann auch die Datei "readme.html" der TNG-Anwendung benutzen - doch die ist in Englisch und bezieht sich meist auf die Installation auf dem Webhost.
Zweckmäßigerweise druckt man sich die nachfolgende Anweisung aus und legt sie sich neben die Tastatur, um alles in Ruhe abzuarbeiten.

1. Lokaler Server (auf dem Heimcomputer)

1.1 Sprachen
Verwaltung zusätzlicher Sprachen
Man kann in TNG diverse Sprachmodule so einfügen, dass bestimmte ausländische TNG-Nutzer die TNG-Oberfläche durch einfaches Umschalten in ihrer eigenen Sprache lesen können.
Es stehen insgesamt 18 Sprachmodule zur Verfügung.
Es wird hier empfohlen, zunächst die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch zu implementieren.
Auf Wunsch können aber jederzeit weitere Sprachmodule hinzugefügt werden.
1.2 Download der Sprachmodule
Wie im Beitrag TNG-Installation (2) bereits beschrieben, werden die einzelnen Sprachmodule von der TNG-Downloadseite, Bereich "Other Languages", heruntergeladen.
Das kann man auf verschiedene Arten machen.
Man klickt dort auf den Link des gewünschten Sprachmoduls (z.B. German/Deutsch (6.x) ).
Es öffnet sich ein Fenster, in dem man zwischen "Öffnen" und "Speichern" wählen kann.
a) Klickt man auf "Öffnen", öffnet sich ein weiteres Fenster, in dem alle Dateien dieses Sprachmoduls aufgelistet sind.
Man kann nun diese Dateien in den zu erstellenden Sprachordner in seinem TNG-Ordner kopieren.
Dabei muß der Name des Ordners in Englisch erstellt werden (also z.B. für Deutsch = German; für Französisch = French; für Spanisch = Spanish usw), weil die TNG-Konfiguration diese Bezeichnungen erwartet.
b) Klickt man auf "Speichern", kann man eine zip-Datei herunterladen.
Dazu erstellt man an einem anderen Ort (z.B. in einem TNG-Ordner auf Laufwerk D:/ ) einen Unterordner für das gewünschte Sprachmodul (z.B. German oder French oder Spanish).
Dort hinein speichert man die zip-Datei und entpackt sie dort.
Auf diese Weise stehen die Dateien der jeweiligen Sprachmodule auch später immer zur Verfügung.
Den gesamten Ordner kann man in seinen TNG-Ordner der TNG-Anwendung kopieren. Schon steht dort das jeweilige Sprachmodul zur Verfügung.
Dabei sollte man dann die zip-Datei löschen.
Es wird empfohlen, diese Art des Downloads zu wählen.
1.3 Sprachen hinzufügen
Um neue (bzw. weitere) Sprachen der TNG-Anwendung hinzuzufügen, müssen die entsprechenden Ordner (mit allen enthaltenen Dateien) im TNG-Verzeichnis vorhanden sein.
Nun lädt man die TNG-Admin-Seite.
Dort klickt man rechts auf die Schaltfläche "Sprachen".
Es öffnet sich ein Fenster "Sprachen verwalten".
Dort klickt man oben auf die Schaltfläche "Hinzufügen".
Es öffnet sich ein neues Fenster "Angaben über neue Sprache".
In das erste Eingabefeld wird die Bezeichnung für die Sprache eingegeben, wie sie vom Anwender gesehen werden soll (z.B. für Deutsch - "German" oder auch "German / Deutsch").
In das nächste Eingabefeld kommt der Name des zugehörigen Sprach-Ordners (für Deutsch wäre das "German"; für Fransösisch "French"; für Spanisch "Spanish"; für Englisch "English").
Das nächste Eingabefeld kann man zunächst erstmal freilassen.
Klick auf "Speichern".
Klick auf die Taste F5.
Oben rechts ist nun ein Pulldown-Menü zu sehen mit dem Eintrag für die deutsche Sprache.
Weitere Sprachen sind noch nicht implementiert.
1.4 Weitere Sprachen hinzfügen
Für Englisch klickt man wieder auf "Sprachen".
Und weiter, wie unter Punkt 1.3
Für Französisch klickt man wieder auf "Sprachen".
Und weiter, wie unter Punkt 1.3
Für Spanisch klickt man wieder auf "Sprachen".
Und weiter, wie unter Punkt 1.3
So kann man es mit allen weiteren Sprachen machen, wenn man sie denn von der TNG-Downloadseite bereits heruntergeladen hat.
Klickt man nun oben im Pulldownmenü z.B. auf den Eintrag "Spanish / Spanisch", werden alle Worte auf der TNG-Oberfläche sofort in spanischer Sprache dargestellt.

Das soll zunächst einmal für den 3. Teil der TNG-Installation reichen.

2. Webserver (beim Provider)

Auf dem Webserver läuft es ähnlich ab, wie auf dem Lokalserver.
Man lädt die einzelnen Sprach-Ordner mit den darin enthaltenen Dateien in das TNG-Verzeichnis hoch.

Alle folgenden Schritte werden so durchgeführt, wie unter Ziffer 1. beschrieben.

************
Die nächste Ausgabe ist TNG-Installation (4). Siehe dort.

Hinweis:
Urheberrechte und Copyright liegen ausschließlich beim Verfasser.
Siehe dazu auch die Hinweis unter "Nutzungsbedingungen" des
Greve-Forums unter "Bitte beachten!"


salsa

Antworten