Thiaden

Suche zu Vorfahren.
Antworten
Thiaden

Thiaden

Beitrag von Thiaden » 18.05.2012 06:49

Fridtjof Thiadens schrieb:<br>Es ist mir noch immer nicht gelungen die Vorfahren von THIADE FOLKERS THIADEN (1714/15-1771), schuhlmeister zu Brual und Diele und organist zu Rhede und Stapelmoor zu finden. Was Ich habe ist:



Kirchenbücher Rhede/Ems



05-07-1739 parentes Thiade organista & Helena uxor

infans legitima Ioannes

patroni Herman Fenderich Thorwich et Gesina Mennen



16-02-1743 parentes Thiade Folkers organista & Helena

infans legitima Margaretha

patroni Margaretha Ründen et Jacob Caspars



24-03-1744 sepulta Helena Thyade optima disposita



01-06-1745 copulati Iodocus Folckers substitutus organista &

Henrica Unckes auß Diele



15-07-1745 parentes Iodocus Folckers substitus organista & Henrica Unkes

infans legitimus Stephanus Unkes

patronii Herman Mennen Mennens et Phenenna Rollfs



24-01-1764 copulati Folgert Tyarens & Gesina Henrichs

praesentibus Gerhardo Jansen Brockhusen & Hermanno Hannen



11-06-1764 copulati Joannes Tyarens & Helena Jansen Polacke



15-05-1767 copulati Margaretha Tyarens & Henricus Timpe



04-11-1764 parentes Folgert Tyarens & Gesina

infans legitimus Theodardus (Jodocus doorgeschrapt)

patroni Joannus Tyarens et Christina Henrichs



03-03-1767 parentes Folgert Tyarens & Gesina

infans legitimus Joannes enricus

patroni Joannes Tyarens et Hillena Pollacke



28-12-1767 parentes JoannesTyarens & Hillena Jansen

infans legitimus Jodocus

patroni Folgert Tyarens et Anna Jansen



10-10-1769 parentes Joannes Tyarens & Hillena Jansen

infans legitimus Joannus

patroni Joann. Herm. Böhle et Gesina Volgers Tyarens



29-10-1770 parentes Folgert Tyarens & Gesina Sinnigen

infans legitimus Joannes

patroni Henricus Sinngen et Anna Jansen



09-03-1771 parentes J. Jansen Vosse & Margaretha Tiarens

infans legitimus Joannus



17-05-1771 sepultus Magister Tijarens ex oppido Dyle hic translatus



05-09-1773 parentes Joannes Tiarens & Helena Polacke

infans legitima Phenenna

patroni Albertus Schade et Gesina Rolffs Classen



21-11-1776 parentes Joannes Tiarens & Helena Polacke

infans legitima Margaretha

patroni Walburgis Joannis Böhlen et Joannes Vosse



18-02-1777 parentes Folgert Tiarens & Gesina

infans Legitima Gesina

patroni Gesina Schmid et Hilbert Jansen Scho



23-01-1779 parentes Joannes Tiarens & Helena Polacke

infans legitima Anna

patroni Catharina Jansen et Henricus Dirckes



17-09-1781 parentes Joannes Tyarens & Helena Polacke

infans legitima Maria

patroni Lubbertus Hemmen? et Helena Schade



18-03-1801 sepultus Johannes Thiadens, Sohn von Tiade Thiaden



12-11-1810 sepultus Folgert Thiadens, Sohn von Tiade Tiadens



04-11-1831 sepultus Margaretha Thiadens, 86 Jahr, Tochter von Thiade Folgers

Thiades & Claasen N.N., Witwe von Joh. Vosse

Kirchenbücher Stapelmoor



30-06-1748 geboren Uninck, soon van Tjade Folckerts en Hindertje Unincks

07-07-1748 gedoopt ,, ,, ,,



10-08-1750 geboren Hindrik Weggeman, s.v.Tjade Folckerts en Hindertje Unincks

16-08-1750 gedoopt ,, ,, ,,



26-03-1763 gestorven Hindrik Weggeman Tjaden, begraven 31-03-1763



08-04-1769 gehuwd Steffen Tjaden, jongman 24 jaar, dagloner en Anna Eeuwke

Jans, jongedogter 22 jaar, beiden van Dyle



05-12-1769 gestorven Hindertje Steffens, dogtertje van Steffen Tjaden en Eeuwke

Jans, 5 dagen oud.



12-05-1771 gestorven Tjade Folkers, een man, oud 56 jaar, in de teering, 17 ditto te

Rhede begraven.



-11-1773 gehuwd Uninck Tjaden, jongman 20 jaar, dagloner van Dyle en

Catharina Stubenfeld, dochter van Christoffer Stubenfeld

wonende alhier



-03-1774 geboren Tjade, zoon van van Unink Tjaden, dagloner en Catharina

Stubenfeld



-03-1774 geboren Catharina, dochter van Unink Tjade, dagloner en Catharina

Stoffers



03-04-1774 gestorven Tjade Unincks, zoon van Uninck Tjaden en Catharina

Stubenfeld, oud 8 dagen, 5-4 begraven



06-04-1774 gestorven Uninck Tjaden, 26 jaar aan de teering, 9-4 begraven



08-04-1774 gestorven Catharina, dogter van Uninck Tjaden en Catharina

Stubenfeld, 4 weken oud, 9-4 begraven

06-06-1774 gestorven Tjade, zoon van Steffen Tjaden en Eeuwke Jans, 1 week oud



28-01-1776 gestorven Hindertje Unincks, weduwe van Steffen Folkers, oud 72 jaar,

aan ouderdom, 4-2-1776 begraven



11-03-1780 geboren Tjade Folkerts, zoon van Steffen Tjaden, dagloner en Eufke

Jans



03-04-1782 gestorven Steffen Tjaden, oud 38 jaar aan de pleuris, 8-4 begraven



24-05-1796 gestorven Steffen, soon van Steffen Tjaden en Eeuwke Jans, 13 jaar

oud, 28-5 begraven



Standesamt Rhede 1810



Rhede am 15e November 1810 vormittags elf Uhr, erschienen:

Schneidermeister Henrich Tiadens, 43 Jahr und Junggeselle Heinrich Tiadens, 20 Jahr, wohnhaft in Ost-Friesland, zeigten an das Ihr Fater und Großfater Folgert Tiadens 12 November 1810 gestorben ist.

Geboren 1734 zu Brual Kirchspiel Rhede (Müss falsch sein), wo selbst seine verstorbene Eltern der Huijrman und damalige Schuhlehrer zu Bruwahl hiesigen Kirchspiel nämlich Thiade und seine mutter Helena, ehefrau des Schuhlehrers Thiade gewohnt haben.

Ferner verheiratet 1764 mit Gesina Sinningen, Tochter des verstorbene Heinrich Sinningen Brinksitzer zu Tunxdorf, Kirchspiel Asschendorff, welche nun als Witwe hinterlassen

Ondertekend: Hinderck Folgert Tijaadens



Rhede am 12 März 1811, vormittags elf Uhr, erschienen

Henrich Tiadens, 42 Jahr und Albert Tiadens, 22 Jahr, wohnhaft zu Brual, zeigten an das Ihr Mutter und Grossmutter Gesina Tiadens 9 März gestorben ist.

Geboren 1735 zu Tunxdorf, Tochter von Henrich Sinningen und Gesina N.N., Eheleuten und Brinksitzer.

Ferner verheiratet 1766 mit Folgert Tiadens zu Bruwahl, Sohn von Heuerman und Schuhlehrer genannt Thiade, womit Sie lebte als Brinksitzer zu Brual



Bescherdeschrift d.d. 1749 Albert Ossevorths, küster en schuhlmeister zu Rhede an der Generalvikar Freiherr von Fürstenberg des Fürstbistums Münster



.........daß ich als Cüster un Schulmeister zu Rhede gnadig angeordnet worden sey, ohne die geringste mention daß ich auch dahrselbst mitt eins einen organiste abgeben solte, ich auch bereits acht Jahren so taner Cüsterey undt Schulmeisterey bedienung persönlich selbst vertreten undt in sölcher frist vier Decanalischen Visitationen als Cüster undt Schulmeister passirett bin, ohne daß man mich als organiste mit eines zu agiren habe angemutet, sondern daß sich einen mitt nahmen Theodor Fölkers zu Rhede befunden, welcher vormeiner Zeit und noch zu Rhede die orgel alß organist vertrettet, auch dafür laut Kirchen und Armen Rechnung ex mediis Ecelesia ex pauperum mit zwolff reichthaler iarhrlich salaryert, als auch zu beßeren Subsisteme daß falß als Schulmeister mit eins zu Bruwohl ist angeordnet worden, nicht weniger ist dieser auch solcher gestalten bißheriger Decanalischen Visitationen passirett....... ............. daß der bisherige organista zu Rhede Theodor Fölckers gegen genießung gewöhnlicher Salry die orgel zu schlagen gerne continueren werde, obsonst für sothan Salario und Schulen bedienung zu Browohl dazu brichtlich ein anderer zu haben sein dorfte, wan vor geßter wie nicht zu vermuthe ist, sich daß orgel schlagen ab thun dörfte .....................



Geschichte des Kirchspiels Rhede, Feßtschrift 26-8-1913 von Franz Dieckmann, Vikar



Seite 64: Als Lehrer von Brual sind mir folgende Namen bekannt geworden: Tiadens (Vorfahr der Schriftstellerin des Emslandes, Elisabeth Specker-Tiadens) etc........



<br>fthiadens(at)aol.com

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7001
Registriert: 25.12.2002 15:29

Beitrag von Irmgard » 19.05.2012 09:53

Vielleicht nimmst du hier mal Kontakt auf? (man erkennt die friesische Namenregel: Vor- und Nachnamenwechsel)

Folckert Thiaden Compact Disc #92 Pin #96345
Event(s)
Birth: 1734

Death: 12 Nov 1810

Burial: Rhede
Father: Thiade Folckerts Disc #92 Pin #83015
Mother: Helena Claessen Disc #92 Pin #81105
Marriage(s)
Spouse: Gesina Sinningen Disc #92 Pin #95446
Marriage: 24 Jan 1764 Rhede
Personal Information
Occupation:
Bauer
Notes and Sources
Notes: None
Sources: None
Submitter
Bernd JANSEN
Kolde-SPAM 55/49 48151 M
Submission Search: 2131656-0611104055317
URL: http://www.berndjosefjansen.de

Antworten