Suche die Nachfahren der Familie Modrow

Suche zu Vorfahren.
Antworten
kevin49
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 03.12.2013 09:10

Suche die Nachfahren der Familie Modrow

Beitrag von kevin49 » 04.12.2013 10:31

Suche die Nachfahren der Familie Emil Bernsdorf der Mann muss ca.1930-1932 mit meiner Oma : "Anna Martha Elisabeth Modrow" wohnaft am Faßlochsberg. 19 in Magdeburg gewesen sein.
Der ist oder war der Richtige Vater von meinem Vater laut seiner Taufurkunde ist nur der Stiefvater angegeben,das wäre in dem Fall ...Florian Gozdz/Görtz er liegt in Italien , dieser hat meinen Vater adoptiert .Ob die beiden sich früher einmal gekannt haben ist dahingestellt .
Anbei habe ich eine Geburtsurkunde der Mutter meines Vaters angehängt ,wo heraus geht das mein Vater ein geborener Modrow ist.
Wie gesagt suche ich einen Emil Bernsdorf ....Schreibweise kann abweichen.
Zuletzt geändert von kevin49 am 13.12.2013 19:21, insgesamt 1-mal geändert.

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7001
Registriert: 25.12.2002 15:29

Re: Suche die Nachfahren der Familie Modrow

Beitrag von Irmgard » 04.12.2013 17:45

hm.. wen suchst du nun? Modrow, die Familie deiner Oma oder Bernsdorf, die leibliche Familie deines Opas?

In beiden Fällen melden sich Nachkommen fast nie... Da müßtest du schon selber aktiv werden.

z.B. so, fangen wir mit dem schwierigen an :
Die Familie Bernsdorf besaß/besitzt eine Gruft auf dem Olvenstedter Friedhof, wo auch die erbsäßigen Bauern ihre Begräbnisstätten haben.

Zudem fand ich im net 5 Telefonanschlüsse in Magdeburg und da würde ich doch einfach mal anrufen und mit diesem hier beginnen:
Bernsdorf Rudi
Hohes Feld 5, 39130 Magdeburg, Alt Olvenstedt
Fon0391 7 21 99 62

Vielleicht freut man sich ja über Familienzuwachs? Vielleicht will man aber auch nichts mit dir zu tun haben... Erbe, ...Schande, .. olle Kamellen.. du verstehst? Aber anrufen würde ich trotzdem, statt zu warten, daß sich einer bei dir meldet.

Du könntest auch versuchen über das zuständige Einwohnermeldeamt die Geburtsdaten zu erfahren, sowie Herkunft und Verbleib. Das Fragen kann dann aber 10€ kosten und du mußt dein"berechtigtes Interesse" nachweisen: in deinem Fall direkte Verwandtschaft.


Übrigens: bei den Kriegstoten fand ich keinen Emil Bernsdorf, nur einen Emil Bermsdorf, geb 1877, beerdigt in Essen. Den Geburtsort erfährt man bei einer direkten Anfrage bei der Kriegsgräberfürsorge (Formular im i-net). Aber 1877 ist ´n bisschen alt für ein Kind Anfang der 1930er Jahre.. oder war das der grund für die uneheliche Geburt? War Oma vielleicht ein Hausmädchen? Die wurden oft von ihren Dienstherren geschwängert und abgeschoben.


Bei Modrow mußt du die Eltern und übe sie die Geschwister deiner Oma ermitteln. Das geht bis ca 1877 über das Standesamt, aber auch über das zuständige Kirchenarchiv.
Modrow gibt es soviele ... und wer kennt noch die Geschwister der Oma mit Namen undderen Kinder und Kindeskinder?? da würde ich auch nicht warten..

Viel Glück!

Irmgard

Antworten