Adel "von Mechtersen"?

Suche zu Vorfahren.
Antworten
thorben

Adel "von Mechtersen"?

Beitrag von thorben » 23.01.2005 19:30

Moin,

ich bin auf der suche nach der familie "von Mechtersen". "bis 1300 lassen sich (...) noch die Spuren der von Mechtersen feststellen; damals starben Johann und Lambert von Mechtersen"

wer weiß etwas über die familie, ihre besitztümer, wappen, ...?

Danke sehr.
Thorben

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7004
Registriert: 25.12.2002 15:29

Re: Adel "von Mechtersen"?

Beitrag von Irmgard » 28.01.2005 11:20

Hallo Thorben,

scheinbar geht es den anderen hier genauso wie mir : ich kann keine Familie "von Mechtersen" finden. Bist Du sicher, daß der Johann und der Lambert den Namen nicht nur als Zusatz trugen und man das "von" durch ein "aus" ersetzen könnte?

Gehören sie zum Ort Mechtersen oder Mechters? mit wem waren sie verheiratet? Wodurch zeichneten sie sich aus?

Gib einfach mal mehr Info.. vieleicht findet sich dann ja noch was ?

schöne Grüße..Irmgard
Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.

Fam.-Nam.-Bildung und Wort-/Begriff-Erklärung sind zweierlei! Wort- bzw. Begriff-Erklärungen führen zur Personifizierung eines Fam.-Namens und sind unbewiesene Spekulationen! Tatsächlich sind Fam.-Namen Adressen (wie ihre adligen Vorbilder) nach regionalen Regeln gebildetet aus Orts-/Örtlichkeitsnamen =Herkunftsnamen, die sich manchmal fälschlich als Worte lesen!

thorben

Re: Adel "von Mechtersen"?

Beitrag von thorben » 28.01.2005 15:42

hallo irmgard

leider ist das was ich zu der familie geschrieben habe das einzige was mir bekannt ist. ich habe diese angaben in dem buch "vom bardengau zum landkreis lüneburg" gefunden. dort steht:
"Bis zum Jahre 1300 lassen sich in Mechtersen noch die Spuren der von Mechtersen feststellen; damals starben Johann und Lambert von Mechtersen, und ihre Güter fielen, wenigsten teilweise, dem Bardowicker Stift zu..."
mir scheint dies "von" steht schon richtig da. kann mich aber auch irren.

weitere daten zur familie sind mir nicht bekannt. die quellen des buches weiß ich auch leider nicht.

trotzdem danke für die antwort
Thorben

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7004
Registriert: 25.12.2002 15:29

Re: Adel "von Mechtersen"?

Beitrag von Irmgard » 28.01.2005 15:53

... Der Name erinnert an den alten Bardengau. ... Die Samtgemeinde Bardowick besteht aus
den Ortsteilen Bardowick, Barum, Handorf, Mechtersen, Radbruch, Vögelsen und ...
www.kraeuter-und-gewuerze.de/Bardowick

nimm mal Kontakt mit dem Rathaus auf und frage nach dem Stadtarchiv oder einem Heimatforscher, der sich mit der Geschichte und dem Geschlecht derer von Mechtersen auskennt.
Vieleicht hüftet ja...
ansonsten in Verden suchen.

viel Glück!.. Irmgard
Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.

Fam.-Nam.-Bildung und Wort-/Begriff-Erklärung sind zweierlei! Wort- bzw. Begriff-Erklärungen führen zur Personifizierung eines Fam.-Namens und sind unbewiesene Spekulationen! Tatsächlich sind Fam.-Namen Adressen (wie ihre adligen Vorbilder) nach regionalen Regeln gebildetet aus Orts-/Örtlichkeitsnamen =Herkunftsnamen, die sich manchmal fälschlich als Worte lesen!

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Stütze des Forums
Beiträge: 1421
Registriert: 25.12.2002 15:29
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Adel "von Mechtersen"?

Beitrag von Claus J.Billet » 28.01.2005 18:39

Konnte im Siebmacher k e i n e n Eintrag über "von Mechtersen" finden ! :-(
Wappen-Billet.de
M.d.IDW
M.d.WL
M.d.HGW
M.d.MWH.
M.d.H.

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Stütze des Forums
Beiträge: 1421
Registriert: 25.12.2002 15:29
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Adel "von Mechtersen"?

Beitrag von Claus J.Billet » 29.01.2005 10:08

Auch in der Sammlung "Armorial Gènèral" von Rietstap k e i n Eintrag. :-(
Wappen-Billet.de
M.d.IDW
M.d.WL
M.d.HGW
M.d.MWH.
M.d.H.

Antworten