Dötterbeck

Einführung in die Namenkunde
Antworten
Massimo
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 22.02.2009 23:51

Dötterbeck

Beitrag von Massimo » 08.03.2009 12:32

Hallo Kann mir jemand sagen woher der familie name dötterbeck kommt.

Stecke in der sackgasse was denn namen betrifft.

danke euch im vorraus


(edit: die Titelzeile wurde geändert, damit der Name im Lexikon einsortiert werden kann)

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7005
Registriert: 25.12.2002 15:29

Dötterbeck

Beitrag von Irmgard » 08.03.2009 13:40

Hallo Massimo,
wenn du den Namen auch im Raum Freiburg suchst, dann würde ich recherchieren, ob der Name nach der Herkunft gebildet wurde, entweder, wo man hergekommen ist oder wo man wohnte.

In Frage käme das 23km entfernte Dottingen oder einen ähnlich lautenden Ortsnamen/ Wohnplatznamen in naher Umgebung.

netten Gruß.. Irmgard
Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.

Fam.-Nam.-Bildung und Wort-/Begriff-Erklärung sind zweierlei! Wort- bzw. Begriff-Erklärungen führen zur Personifizierung eines Fam.-Namens und sind unbewiesene Spekulationen! Tatsächlich sind Fam.-Namen Adressen (wie ihre adligen Vorbilder) nach regionalen Regeln gebildetet aus Orts-/Örtlichkeitsnamen =Herkunftsnamen, die sich manchmal fälschlich als Worte lesen!

Massimo
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 22.02.2009 23:51

RE: Dötterbeck

Beitrag von Massimo » 10.04.2009 23:47

Hallo Irmgard

wäre nett von dir wenn du mal nebenbei mal schauen könntest.
habe da noch einige sachen die nähe raum freiburg kommen.

wäre allerdings Wallburg/ettenheim Ortenau kreis.

kann dir gern die daten geben?

was Dötterbeck betriffft, nach aussage meiner Mutter würden die aus Metz/Frankreich kommen (Elsass)

gruss

Massimo

Antworten