Textkonvertierung von WinWord in PDF

Tipps und Infos rund um den PC und die Software für Genealogen und Heraldiker.
Antworten
Benutzeravatar
Ostpreuße
Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 17.06.2008 20:25
Wohnort: Westfalen

Textkonvertierung von WinWord in PDF

Beitrag von Ostpreuße » 30.09.2008 14:33

Ich möchte eine 180 DIN A4 Seiten umfassende Chronik in PDF konvertieren, um sie extern drucken zu lassen. (Den Streß mit Fotos kleben tue ich mir nicht noch mal an :? )

Habe zwei Freeware-Programme probiert. Das beste Ergebnis gelang mit PDF24.

Aber die Formatierung des Textes wird auch von diesem PDF Programm verändert. :(

Das kann so natürlich nicht bleiben.

Was kann ich wo verändern?

Wer hat damit Erfahrungen gemacht oder hat eine Idee?

Die Hoffnung stirbt zuletzt. :wink:

Gruß Ostpreuße

Benutzeravatar
Tekker
Stütze des Forums
Beiträge: 669
Registriert: 08.06.2006 14:47
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

RE: Textkonvertierung von WinWord in PDF

Beitrag von Tekker » 30.09.2008 16:36

Hallo Ostpreuße, :finger:

1. Frage: Was war das andere Programm? und

2. Frage: Welche Dateiendung hat die Datei?

:?:

Benutzeravatar
Ostpreuße
Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 17.06.2008 20:25
Wohnort: Westfalen

Beitrag von Ostpreuße » 30.09.2008 19:31

Hallo Tekker, :D

zu 1. das andere Programm hieß win2pdf

zu 2. Dateiendung der Chronik ist .doc

:?: :?: :?:

Hast Du eine Idee :o

Gruß
Ostpreuße

Benutzeravatar
Tekker
Stütze des Forums
Beiträge: 669
Registriert: 08.06.2006 14:47
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Tekker » 30.09.2008 19:40

Ostpreuße hat geschrieben:das andere Programm hieß win2pdf
Brauchen wir nicht. ;)
Ostpreuße hat geschrieben:Dateiendung der Chronik ist .doc
Gut! :P
Ostpreuße hat geschrieben:Hast Du eine Idee
Ich denke schon. Du nutzt vermutlich eine ältere Word-Version? Damit ist PDF-Export wohl nicht möglich.
Versuche mal die aktuelle Version von OpenOffice, damit kannst du .doc-Dateien öffnen und als PDF speichern. Dabei hatte ich bislang keine Layoutbeeinträchtigung.
Ansonsten kannst du es mir auch per E-Mail schicken und bekommst es als PDF zurück. :D

Antworten