Lesehilfe

Bei Problemen mit dem Entziffern alter Schriften kann hier hoffentlich gegenseitig geholfen werden.
Auch die Bedeutung unbekannter Ausdrücke in den alten Schriften kann hier erörtert werden.
Oft benötigt man auch Hilfe bei Schriften, die in anderen Sprachen verfasst sind.
Antworten
Bickhofe
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 11.02.2008 14:56

Lesehilfe

Beitrag von Bickhofe » 30.09.2008 17:44

Hallo,
ich hätte da noch mal was:
http://img181.imageshack.us/img181/5125 ... 728cj6.jpg
wer kann mir helfen?
Vielen Dank im Voraus.

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7005
Registriert: 25.12.2002 15:29

Beitrag von Irmgard » 30.09.2008 18:18

http://forum.genealogy.net/ahnenforschu ... lesehilfe/

habe ich gesehen und dachte, es sei gelöst.

Ich schaue es mir mal in Ruhe an. Vielleicht kann ich etwas ergänzen..

mal sehen.. melde mich dann wieder - so oder so :-)

Bickhofe
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 11.02.2008 14:56

Lesehilfe

Beitrag von Bickhofe » 30.09.2008 19:27

Tschuldigung, falscher Dateianhang.
jetzt der richtige:
http://img388.imageshack.us/img388/6858 ... 775bu6.jpg

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7005
Registriert: 25.12.2002 15:29

Beitrag von Irmgard » 30.09.2008 19:32

:lol: .. du bist gut .. nun aber erstmal zum obigen Dokument (wenn ich schon - denn auch ;-)

Seine Jungfer Tochter Barbara Grautin.in, Hanß
Grau...ens Paur [= Bauer] in Görlitz, seine Ehewürthin, Antonius
Conrad, weÿl: [= weiland] Paul Conrads Erbscholtz allhier sein
hinterlaßener Sohn:
3. Den 16 Januarij Ist Von Dem Wohl ehrwürdigern Herren
Capellan von Grambschütz Joannis [?] Langner getauffet worden
Antonius, der Vater Christian Förster, Gärtner in Groß...
Die Mutter Maryana eine gebohrne Bartschin. Die Pathen,
Anna Barbara Lindnerin, Georgi Lindners Scholtz
in (Jatsch?)seine Jüngster Tochter Anna Großmannin, Simon
Großmanns Paur allhier, seine Jüngster Tochter, Hanß
Heinrich Radenberger Sch-o?-... in Klein ...itz
4. ...
___________________
3. Den 16 Januarij Ist Von Dem Wohl ehrwürdigern Herren
Capellan von Grambschütz Joanne Langner getauffet worden
Antonius, der Vater Christian förster, Gärtner in Groß...

4. Den 18. January Ist Von Dem WohlEhrwürdigen Herren
Pfarrer Allhier Antonio Dominico barth getauffet worden
Antonius der Vater George Pohl Schmied allhier, die Mutter
Hedwig eine gebohrne Großmannin, die Pathen -?-Hedwig
Cinkin (?), Hanß Cinkes (?) Scholtz in Görlitz Eheleibl. Jügster
Tochter, Michael Conrad Kretschmer allhier, Hanß
Thiel Pauer allhier;

5. Den 3. february Ist Von Dem WohlEhrwürdigen
Herrn Joanne langner Sacellano in Grambschütz ge,,
tauffet worden George friedrich, der Vater George
Hampel Paur allhier, Die Mutter Anna eine gebohrne
Grügerin, die Pathen Catharina adamin, Christoph
adams Paur allhier seiner Jüngster Tochter, George Ilm
Valter (?) Ilmes Paur in Schmarse sein Eheleibl. Sohn, Hanß
Co... evtl. Conrad?---sehe ich auch so Scholtz in Schmarse;

6. Den 29. february Ist Von Dem WohlEhrwürdigen Herren
Antonio Dominico Barth Pfarrer allhier getauffet worden
Hanß Joseph, der Vater der ehrsahme Hanß Sein... Erbe-
Paur in Görlitz, die Mutter Catharina eine gebohrne
Marufskin (?), die Pathen Catharina Cinkin, Hanß Cinkes
...

Bei Cink.. sehe ich nicht unbdingt ein "C" vergl. Catharina Cinkin, kann aber keine Alternative abieten.
Eine weitere Unklarheit sehe ich im Namen Marufskin; evtl. Marustkin oder Maruftkin..?

netten Gruß.. Irmgard
P.S.: ohne die klasse Vorarbeit hätte ich aber mehr Mühe gehabt ;-)

Das andere kommt später.

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7005
Registriert: 25.12.2002 15:29

Beitrag von Irmgard » 30.09.2008 19:45

den 25. July 1775

ist aus dem Dorfe Quilitz dem Bauer Anton
Pohl von seinem Weibe Maria Elisabeth (Rufname!)
gebohrne Bartschin den 25. dieses Monats vormittags
um 11Uhr gebohrenes Söhnlein zur heiligen
Taufe gebracht und demselben den Nahmen
Johann Jacob beigelegt worden
Taufzeugen waren:
Jungfer Anna Elisabeth des Christian Bartsch
Bauer allhier eheleibliche Tochter ; Maria Elisabeth
des Augustm Pohls Schmiedt und (Ruhter?*) allhier
seine Ehewirthin , Andreas Adam Bauer und
Gerichtsgeschworener allhier. Getauft hat der
wohl ehrürdige Herr Antonius Gabe, Pfarrer allhier

Rest später .. ;-)

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7005
Registriert: 25.12.2002 15:29

Beitrag von Irmgard » 30.09.2008 20:00

den 28.July
ist aus dem Dorfe Quilitz dem Bauer
Christoph -?- von seinem Weib Barbara
Elisabeth gebohrne Großmannin den 28. dieses Monats
früh um 4 Uhr gebohrenes Söhnlein zur heiligen
Taufe gebracht und demselben den Nahmen
Ignatz Floria getauft beigelegt worden
Taufzeugen waren
Anna Hedwig des Franz Nickels Bauer
allhier seine Ehewirthin; Anton Kirsch
Bauer allhier und Anton Kurtzke Gärtner allhier,
getauft lat(-einisch) qui supra (Phrase:wie es soll)

netten Gruß.. Irmgard

heißt der Christoph "Brojisch"?

Antworten