geburtsurkunde übersetzung

Bei Problemen mit dem Entziffern alter Schriften kann hier hoffentlich gegenseitig geholfen werden.
Auch die Bedeutung unbekannter Ausdrücke in den alten Schriften kann hier erörtert werden.
Oft benötigt man auch Hilfe bei Schriften, die in anderen Sprachen verfasst sind.
Antworten
FIMO
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 02.10.2008 18:51
Kontaktdaten:

geburtsurkunde übersetzung

Beitrag von FIMO » 21.10.2008 09:00

hallo,

kann mir jemand helfen das zu übersetzen, diese schnörksel schrift ist irgendwie nicht so mein ding :D

Bild

Benutzeravatar
Thorben
Stütze des Forums
Beiträge: 906
Registriert: 29.03.2005 13:28
Wohnort: Lüneburger Heide

RE: geburtsurkunde übersetzung

Beitrag von Thorben » 21.10.2008 20:44

moin moin

Nr. 57
Oberlutter ... 30. November 1911
...bekannt
die Hebamme Marie Birkholz
... Königslutter Westernstraße (?) Nr. 34
...
Ida Erna Meta (?) Stein geb. Severin
Ehefrau des Kaufmanns Ludwig genannt
Hugo Stein beide lutherischer...
... in Stift-Königslutter bei ihrem
Ehemann
in Stift Königslutter Nr. afs (?) 57
am 26. november 1911 nachmittags um 1 uhr
ein Mädchen ... die vornamen
Lotta Clara Helenna...

Frau Birkholz erklärte daß sie bei der Niederkunft der Frau Stein zugegen gewesen sei.
...(keine ahnung)...gestrichen
vorgelesen... und unterschrieben
Marie Birkholz


hab zwar nicht alles, aber immerhin! ein bisschen übung schadet nicht, ansonsten rostet man ein
lies es dir ma mit meiner "übersetzung" durch, das übt ;-)

schöne grüße
ic gefremman sceal eorlíc ellen oþðe endedæg on þisse meoduhealle mínne gebídan.

Benutzeravatar
grundus
Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 16.06.2007 00:09
Wohnort: Hattingen/Ruhr

RE: geburtsurkunde übersetzung

Beitrag von grundus » 21.10.2008 20:55

Hallo,
bei Thorbens (keine ahnung) steht "Vorstehend ein Druckwort" gestrichen :wink:

gruss gundus

FIMO
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 02.10.2008 18:51
Kontaktdaten:

Beitrag von FIMO » 22.10.2008 14:41

klasse, habt mir schon sehr gehlofen, vielen dank


könnte das auch Lotti Clara Helenna...heissen ????

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7004
Registriert: 25.12.2002 15:29

Beitrag von Irmgard » 22.10.2008 16:39

Lotti ist die Koseform,

ihr Name ist LOTTE (nicht Lotta) und die Fragezeichen können entfernt werden ;-)

netten Gruß.. Irmgard

kleine Anmerkung und Korrektur:
nicht "afs", sondern -hs; "hs" in dieser Form heißt "Haus/ haus"
...Nr.vhs 57 hieße Vorderhaus 57 ob der erste Buchstabe aber ein "v" sein soll, kann ich nicht sagen. Als Kaufmann wird er wohl nicht im Hinterhaus gewohnt haben, vermute ich.

Antworten