Ortsuche die 3.

Bei Problemen mit dem Entziffern alter Schriften kann hier hoffentlich gegenseitig geholfen werden.
Auch die Bedeutung unbekannter Ausdrücke in den alten Schriften kann hier erörtert werden.
Oft benötigt man auch Hilfe bei Schriften, die in anderen Sprachen verfasst sind.
Antworten
Benutzeravatar
Thorben
Stütze des Forums
Beiträge: 906
Registriert: 29.03.2005 13:28
Wohnort: Lüneburger Heide

Ortsuche die 3.

Beitrag von Thorben » 12.03.2009 20:00

moin leute

ich hab hier nochmal ein kirchenbucheintrag für euch! mich würd der rot unterstrichene ort interessieren:

  • Bild

wo liegt der ort? der kirchenbucheintrag selbst ist aus dem kirchenkreis uelzen.
für eine durchsicht bei dem restlichen text wäre ich auch sehr dankbar!

schöne grüße Thorben
ic gefremman sceal eorlíc ellen oþðe endedæg on þisse meoduhealle mínne gebídan.

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7005
Registriert: 25.12.2002 15:29

RE: Ortsuche die 3.

Beitrag von Irmgard » 12.03.2009 20:41

moin Thorben,

such dir einen aus:
25860 Horstedt
27367 Horstedt
27243 Prinzhöfte - Horstedt und Horstedter Sand
27321 Thedinghausen / Horstedt

den 5.Jan.ist dem Knecht Christian Hinrich
zu Hohen Bunstorf von seiner Ehefrau Catha
rina Engel Frügts ein Söhnlein gebohren und
den 11ten darauf getauft. Die Gevattern waren
1.) Hans Jürgen Frügts aus Horstedt
2.) Christian Peter Meyer
3.) Joachim Christian Hahn aus Weye(r/n?)stedt
das Kind heißt Jürgen Christian

einen Ort Weyerstedt / Weyenstedt konnte ich auf heutigen Karten nicht finden.
Der Heimatort des Paten muß auch kein Nachbarort sein, was die Suche nicht vereinfacht.

Grüße.. :-)
Nachtrag: Weyerdamm, Weyerdeelen, Weyermoor im PLZ 277.. wären in der Nähe und könnten gemeint sein? oder Soltau/ Weiher? denn natürlich habe ich auch die Schreibweise ei und eih überprüft.

Benutzeravatar
Thorben
Stütze des Forums
Beiträge: 906
Registriert: 29.03.2005 13:28
Wohnort: Lüneburger Heide

RE: Ortsuche die 3.

Beitrag von Thorben » 13.03.2009 13:53

hallo Irmgard,
moin leute

soweit hatte ich den text über Christoph Hinrich und seine familie auch gelesen und verstanden. bei darauf war ich mir nicht ganz sicher.
der zweite ort sollte Wessenstedt - ein nachbarort - sein. deswegen habe ich gehofft ihr findet einen weiteren nachbarort, halt Horstedt; vielleicht auch unter ner anderen schreibweise! wenn der herkunftsort des paten aber soweit weg liegt sollte in der regel nicht der kreis - bzw damals das amt - oder das kirchspiel angegeben sein? schade!

Thorben
ic gefremman sceal eorlíc ellen oþðe endedæg on þisse meoduhealle mínne gebídan.

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7005
Registriert: 25.12.2002 15:29

RE: Ortsuche die 3.

Beitrag von Irmgard » 13.03.2009 14:04

daraus ein -ss- zu lesen muß man aber auch wissen :-)
dazu passt aber doch bestens 27367 Horstedt, das liegt querfeldein nur 100km westl.

Ich habe Ahnen in der Region in umgekehrter Richtung, da steht auch kein "übergeordnetes" Kirchspiel dabei.

Versuch macht kluch ;-)

Benutzeravatar
Thorben
Stütze des Forums
Beiträge: 906
Registriert: 29.03.2005 13:28
Wohnort: Lüneburger Heide

RE: Ortsuche die 3.

Beitrag von Thorben » 04.04.2009 19:10

hallo Irmgard
moin leute

ich wollte euch nur kurz informieren: ich hab die eltern der Catharina Engel Frügts gefunden.
der ort mag hier zwar Horstedt heißen, doch ist er entweder nicht der ursprungsort der familie und der Hans Jürgen Frügts (vermutlich ein cousin) ist erst später dorthin gezogen; oder es handelt sich bei dem ort um eine andere bezeichnung für Haarstorf, ein nachbarort von Hohenbünstorf

schöne grüße Thorben
ic gefremman sceal eorlíc ellen oþðe endedæg on þisse meoduhealle mínne gebídan.

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7005
Registriert: 25.12.2002 15:29

RE: Ortsuche die 3.

Beitrag von Irmgard » 04.04.2009 20:09

im Dialekt notiert? Hor = Haar , darauf kann man aber kommen, wenn man das Buch liest. Das macht der Schreiber dann sicher öfter ;-)

Danke für die Info!
schöne Grüße auch an dich

Antworten