Sütterlin - Geburtsort meiner Großmutter

Bei Problemen mit dem Entziffern alter Schriften kann hier hoffentlich gegenseitig geholfen werden.
Auch die Bedeutung unbekannter Ausdrücke in den alten Schriften kann hier erörtert werden.
Oft benötigt man auch Hilfe bei Schriften, die in anderen Sprachen verfasst sind.
Antworten
Benutzeravatar
Verci
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 07.04.2009 23:08
Wohnort: Aachen

Sütterlin - Geburtsort meiner Großmutter

Beitrag von Verci » 25.08.2010 21:54

Hallo zusammen,

ich kann den Geburtsort meiner Großmutter nicht entziffern bzw. den Ort, den ich daraus lese, gibt es in Lauenburg/Pommern nicht.

Ich habe die entsprechende Passage in mein Album eingefügt.

Den Teil hinter dem gesuchten Ort entziffere ich als „ … bei Lauenburg/Pom.“.
Gruß

Verci

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7005
Registriert: 25.12.2002 15:29

RE: Sütterlin - Geburtsort meiner Großmutter

Beitrag von Irmgard » 25.08.2010 22:08

der Ort heißt Schmelenz

und nun weißt du auch, daß man bei Heirat und Geburt und Tod nach Lauenburg mußte.

Viel Glück bei der weiteren Suche!
netten Gruß.. Irmgard

edit:
Bild
Zuletzt geändert von Irmgard am 26.08.2010 12:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Verci
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 07.04.2009 23:08
Wohnort: Aachen

Re: RE: Sütterlin - Geburtsort meiner Großmutter

Beitrag von Verci » 26.08.2010 00:10

Irmgard hat geschrieben:… der Ort heißt Schmelenz …
Vielen Dank Irmgard, auch für Deine PN :).

Auf Schmelenz wäre ich im Leben nicht gekommen.
Gruß

Verci

Benutzeravatar
T.Schmid
VIP Mitglied
Beiträge: 366
Registriert: 27.07.2005 13:54
Wohnort: 89542 Herbrechtingen
Kontaktdaten:

RE: Re: RE: Sütterlin - Geburtsort meiner Großmutter

Beitrag von T.Schmid » 26.08.2010 15:39

Der Ort heisst richtig Chmelenz, oder? Hier mal ein Link zu dem Kreis Lauenburg:
http://www.lauenburg-pommern.de/gemeinden/index.htm

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7005
Registriert: 25.12.2002 15:29

RE: Re: RE: Sütterlin - Geburtsort meiner Großmutter

Beitrag von Irmgard » 26.08.2010 15:58

ja, er heißt Chmelenz und gehört zum Kirchspiel Dziencelitz.
Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.

Fam.-Nam.-Bildung und Wort-/Begriff-Erklärung sind zweierlei! Wort- bzw. Begriff-Erklärungen führen zur Personifizierung eines Fam.-Namens und sind unbewiesene Spekulationen! Tatsächlich sind Fam.-Namen Adressen (wie ihre adligen Vorbilder) nach regionalen Regeln gebildetet aus Orts-/Örtlichkeitsnamen =Herkunftsnamen, die sich manchmal fälschlich als Worte lesen!

Benutzeravatar
Verci
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 07.04.2009 23:08
Wohnort: Aachen

Re: RE: Re: RE: Sütterlin - Geburtsort meiner Großmutter

Beitrag von Verci » 26.08.2010 19:59

T.Schmid hat geschrieben:Der Ort heisst richtig Chmelenz, oder?
Danke, hatte mich schon gewundert, wo das S sein sollte ;).
Gruß

Verci

Antworten