Vorfahren bzw. Namendbedeutung!

Suche zu Vorfahren.
Peter Dettmer

Vorfahren bzw. Namendbedeutung!

Beitrag von Peter Dettmer » 12.01.2005 21:27

Hallo

ich suche unbedingt meine Namensbedeutung "Peter Dettmer".

Ich hab schon gegooglet aber könnte leider nix über denn namen "Peter" und seine bedeutung bzw. seine Geschichte finden.

Desweiterin interessiert mich woher der Name "Dettmer" kommt und wie es dazu gekommen ist. Vielleicht gibt es auch einen Familienwappen oder sowas!

Wäre, wenn es möglich ist, um eine Antwort dankbar!

Gruß Peter

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7005
Registriert: 25.12.2002 15:29

Re: Vorfahren bzw. Namendbedeutung!

Beitrag von Irmgard » 12.01.2005 21:35

n´abend Peter,

Peter
Herkunftssprache: Altgriechisch
Bedeutung/Übersetzung: der Felsen, der Stein
Angaben zur Herkunft: bekannt als der Name des hl. Apostels Petrus
bevor ihm Jesus den Namen 'Petrus' (eigentlich ursprünglich aramäisch 'Kefas') gab, trug dieser den Namen Simon
Wörter: petros=der Fels, der Stein; kefas=der Stein

Dettmer, Familienname entstanden aus dem Rufnamen: Dietmar
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Angaben zur Herkunft: alter deutscher zweigliedriger Name
Wörter: diot=das Volk; mari=berühmt, bekannt

...so schnell und das alles ohne Bezahlung :-) .. Grüße.. Irmgard
Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.

Fam.-Nam.-Bildung und Wort-/Begriff-Erklärung sind zweierlei! Wort- bzw. Begriff-Erklärungen führen zur Personifizierung eines Fam.-Namens und sind unbewiesene Spekulationen! Tatsächlich sind Fam.-Namen Adressen (wie ihre adligen Vorbilder) nach regionalen Regeln gebildetet aus Orts-/Örtlichkeitsnamen =Herkunftsnamen, die sich manchmal fälschlich als Worte lesen!

Benutzeravatar
T.Schmid
VIP Mitglied
Beiträge: 366
Registriert: 27.07.2005 13:54
Wohnort: 89542 Herbrechtingen
Kontaktdaten:

Re: Vorfahren bzw. Namendbedeutung!

Beitrag von T.Schmid » 12.01.2005 21:35

Peter: männl. Vorn., der sich aus der lateinischen Namensform Petrus entwickelt hat; griech. "Der Fels"

Dettmar, Dettmer: aus dem niederdeutschen Rufnamen Detmar (thiad + māri) entstandene Familiennamen.

Nachgelesen bei duden.de
Gruß Thomas

Meine Ahnen: http://thomasschmid.privat.t-online.de/4579.html

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7005
Registriert: 25.12.2002 15:29

Re: Vorfahren bzw. Namendbedeutung!

Beitrag von Irmgard » 12.01.2005 21:39

och nö... nich.. :-) aber doppelt hält besser!

Zur Familienforschung: Deine Ahnen kannst nur Du erforschen: schön von Urkunde zu Urkunde von Standesamt zu Standesamt zu Kirche usw. und natürlich sind nicht alle Dettmer mit Dir verwandt.. und natürlich muß ein mögliches Wappen nicht zwangsläufig irgendwas mit einem Deiner Ahnen zu tun haben..

schönen Abend.. Irmgard
Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.

Fam.-Nam.-Bildung und Wort-/Begriff-Erklärung sind zweierlei! Wort- bzw. Begriff-Erklärungen führen zur Personifizierung eines Fam.-Namens und sind unbewiesene Spekulationen! Tatsächlich sind Fam.-Namen Adressen (wie ihre adligen Vorbilder) nach regionalen Regeln gebildetet aus Orts-/Örtlichkeitsnamen =Herkunftsnamen, die sich manchmal fälschlich als Worte lesen!

Peter Dettmer

Re: Vorfahren bzw. Namendbedeutung!

Beitrag von Peter Dettmer » 12.01.2005 21:43

Hallo,

hatte nicht mir so einer schnellen Antwort gerechnet.


Vielen Dank!

Gruß Peter

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Stütze des Forums
Beiträge: 1421
Registriert: 25.12.2002 15:29
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Vorfahren bzw. Namendbedeutung!

Beitrag von Claus J.Billet » 12.01.2005 22:42

Wappen "Dettmer" liegt mir vor.
Eingetragen in der Sammlung Siebmacher, Teil 10, Bürgerliche, Seite 75, Tafel 83.
Wappen-Billet.de
M.d.IDW
M.d.WL
M.d.HGW
M.d.MWH.
M.d.H.

Friedhard_Pfeiffer
Stütze des Forums
Beiträge: 853
Registriert: 02.08.2005 21:07

Re: Vorfahren bzw. Namendbedeutung!

Beitrag von Friedhard_Pfeiffer » 13.01.2005 00:09

Zu dem von Herrn Billet angeführten Wappen aus Bremervörde gibt es noch eines in der Deutschen Wappenrolle (DWR), Band LVI, Seite 37, aus Nienburg/Weser.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Peter Dettmer

Re: Vorfahren bzw. Namendbedeutung!

Beitrag von Peter Dettmer » 13.01.2005 07:30

Hallo Herr Billet und Herr Pfeiffer

Auf welcher Seite kann ich die Wappen im Internet betrachten?

Gruß Peter

Friedhard_Pfeiffer
Stütze des Forums
Beiträge: 853
Registriert: 02.08.2005 21:07

Re: Vorfahren bzw. Namendbedeutung!

Beitrag von Friedhard_Pfeiffer » 13.01.2005 23:50

Die Wappen gibt es im Internet nicht. Herr Billet kann - glaube ich - einscannen und mailen. Ich brauche hierzu die Hilfe meines in Erlangen zum Studium weilenden Sohnes. Ich selbst kann Sie nur Ausdrucken und mit der Post versenden. Dazu bräuchte ich aber Ihre Anschrift.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7005
Registriert: 25.12.2002 15:29

Re: Vorfahren bzw. Namendbedeutung!

Beitrag von Irmgard » 14.01.2005 13:48

hm - geht mich ja nix an .. aber die Mühe...

Friedhard, wenn Du das Wappen ausdrucken kannst, dann kannst Du es auch "speichern unter" und dann diese neue Datei an ein e-mail anhängen.
Du sparst Wege und Geld und brauchst weder Sohn noch Scanner.

schönen Gruß.. Irmgard
Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.

Fam.-Nam.-Bildung und Wort-/Begriff-Erklärung sind zweierlei! Wort- bzw. Begriff-Erklärungen führen zur Personifizierung eines Fam.-Namens und sind unbewiesene Spekulationen! Tatsächlich sind Fam.-Namen Adressen (wie ihre adligen Vorbilder) nach regionalen Regeln gebildetet aus Orts-/Örtlichkeitsnamen =Herkunftsnamen, die sich manchmal fälschlich als Worte lesen!

Antworten