WILDMANN

Einführung in die Namenkunde
Antworten
Sborsti
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 06.08.2018 13:35

WILDMANN

Beitrag von Sborsti » 06.08.2018 15:08

Hallo,

ich stamme aus Sigmaringen, in der Nähe des Bodensees. Dort sind noch einige meiner Namensvettern wohnhaft. Leider weiß niemand so richtig, wie es mit diesem Geschlecht weiter geht, es besteht auch die Vermutung einer adeligen Abstammung.

Die Wildmanns sind seit etwas mehr als 100 Jahren in Ringgenbach / Messkirch auf einem Bauernhof zu Hause. Dieser Hof wurde noch im 18. Jahrhundert von einem Ernst Wildmann gekauft, der meinse Wissens eine Kreszens Hänsler (aus Ringgenbach stammend) geheiratet hat.

Dieser Ernst WIldmann stammt aber vermutlich aus Sentenhart / Wald, wo sich seine weiteren Spuren verlieren. Nun sind mir Daten und eben auch die oben angedeutete familiäre Abstammung unbekannt. Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand weiter helfen könnte.

Gruß Sigi

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Stütze des Forums
Beiträge: 1421
Registriert: 25.12.2002 15:29
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: WILDMANN

Beitrag von Claus J.Billet » 30.08.2018 09:07

Zur Schreibweise "Wildmann" konnte ich keinen Wappen-Eintrag finden.
"Wildemann" = Ableitung von "Wilde" (Wild) mit dem Suffix - mann.
Herkunftsname zu dem gleich lautenden Ortsname (Niedersachsen).
Quelle : Duden
Wappen-Billet.de
M.d.IDW
M.d.WL
M.d.HGW
M.d.MWH.
M.d.H.

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7004
Registriert: 25.12.2002 15:29

Re: WILDMANN

Beitrag von Irmgard » 29.01.2019 18:27

Hallo Sigi,
in deinem Fall würde ich den FN gleichsetzen mit "Jäger" , besser gesagt meint er den Bogenschützen, sowohl als Soldaten, als auch als Jäger. Nun muss aber wissen, dass der Begriff "Jäger" auch eine Wirtschaft/ ein Gasthaus und somit ein Hausname gewesen sein könnte, ohne das jemals jemand ein Jäger war. Und natürlich kann der FN auch aus einem Ortsnamen gebildet worden sein der mit "Wild" beginnt.
Man weiss es ohne Ahnenforschung einfach nicht ... und selbst mit wird man oft nicht schlauer ;-)
Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.

Fam.-Nam.-Bildung und Wort-/Begriff-Erklärung sind zweierlei! Wort- bzw. Begriff-Erklärungen führen zur Personifizierung eines Fam.-Namens und sind unbewiesene Spekulationen! Tatsächlich sind Fam.-Namen Adressen (wie ihre adligen Vorbilder) nach regionalen Regeln gebildetet aus Orts-/Örtlichkeitsnamen =Herkunftsnamen, die sich manchmal fälschlich als Worte lesen!

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7004
Registriert: 25.12.2002 15:29

Re: WILDMANN

Beitrag von Irmgard » 30.01.2019 10:53

1601 wurde ein Buch herausgegeben mit dem Titel: "Wildmann, Wildbahn oder rechtschaffene Jägerkunst, item was vor und nach Christi Geburt rechtschaffene Jägerei gewesen."
Buch ist verzeichnet im preussischen Jagdrecht.
Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.

Fam.-Nam.-Bildung und Wort-/Begriff-Erklärung sind zweierlei! Wort- bzw. Begriff-Erklärungen führen zur Personifizierung eines Fam.-Namens und sind unbewiesene Spekulationen! Tatsächlich sind Fam.-Namen Adressen (wie ihre adligen Vorbilder) nach regionalen Regeln gebildetet aus Orts-/Örtlichkeitsnamen =Herkunftsnamen, die sich manchmal fälschlich als Worte lesen!

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7004
Registriert: 25.12.2002 15:29

Re: WILDMANN

Beitrag von Irmgard » 02.02.2019 12:35

und noch etwas
Tübingen, Katalog der Astrologischen Bücher des 15.Jahrhunderts ; fol.268r :
Beschreibung der Abb.: Jupiter bärtiger König mit Krone, Zepter und Kugel auf dem Adler sitzend, dazu Fische und Schütze als Wildmann, kleines Pferd, Delfin, Skorpion sowie Milchstrasse als GHexe auf Besen, darunter Jupitergeborene: Männer mit Tüchern oder Fellen, Gerber, Euler (Töpfer), Gelehrte, Richter, Falkner, Jäger mit Armbrust.
-------------------------------------------------------------------
Jupitergeborene werden dargestellt : Bischof im Ornat, 2 Magister im Gespräch, junger Mann mit Stab, Rosenkranz und zwei Pfeilen, Knabe mit Stecken und Hut, Falkner mit Falken und Hund
und nebenbei:
---------------------------------------------------------------------
ferner nur nebenbei als Möglichkeit zur Erklärung:
jovial

froh, gönnerhaft, heiter, leutselig, umgänglich
Wortart: Adjektiv
Worttrennung: jo - vi - al
Wortherkunft: mittellateinisch jovialis = im Sternbild des Jupiter geboren < lateinisch Iovialis = zu Jupiter gehörend; nach der mittelalterlichen Astrologie galt der unter dem Planeten Jupiter Geborene als fröhlich und heiter

netten Gruß,
Irmgard
Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.

Fam.-Nam.-Bildung und Wort-/Begriff-Erklärung sind zweierlei! Wort- bzw. Begriff-Erklärungen führen zur Personifizierung eines Fam.-Namens und sind unbewiesene Spekulationen! Tatsächlich sind Fam.-Namen Adressen (wie ihre adligen Vorbilder) nach regionalen Regeln gebildetet aus Orts-/Örtlichkeitsnamen =Herkunftsnamen, die sich manchmal fälschlich als Worte lesen!

Antworten