Landt

Suche zu Vorfahren.
Nadja Landt

Landt

Beitrag von Nadja Landt » 03.07.2005 03:21

Hallo,

suche alles über Familien, die Landt heissen, und evtl. Raum Berlin entstammen.
Mein Grossvater hiess Werner Landt, geb. 1919, vermisst in der Ukraine...
geb. in Berlin.

Ich weiss, dass es in Lettland auch Landts gibt.
Weiss da jemand was?
DANKE

Benutzeravatar
GBF
VIP Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: 14.04.2004 15:02

Re: Landt

Beitrag von GBF » 03.07.2005 09:22

Hallo Nadja,

bezgl. Deines Großvaters gibt es die Möglichkeit das Bundesarchiv in Berlin anzuschreiben um Auskunft über Kriegsvermißte zu bekommen. Siehe link:
http://www.dd-wast.de/

Folgende Aufgaben fallen in die Zuständigkeit der Deutschen Dienststelle:
Erstattung von Kriegssterbefallanzeigen
Bescheinigungen zu Todeserklärungsverfahren
Klärung von Vermißtenschicksalen
Erkennungsmarkenentschlüsselungen
Feldpostnummernentschlüsselungen
Nachweis von Kriegsgräbern
Nachlaßverwaltung
Bescheinigungen über militärische Dienstzeiten
Bescheinigungen zur Vorlage bei Versorgungsämtern (Kriegsopferversorgung)
Nachweise über: Kriegsgefangenschaft, Orden und Ehrenzeichen, Staatsangehörigkeit

Für die nächsten Angehörigen gilt, Urkunden vom Standesamt anzufordern (Abstammung-Geburtsurkunden etc.), falls Du das noch nicht getan hast. Der Rest muß aus Kirchenbucheinträgen herausgesucht werden.

Auf www.familysearch.org findest Du jede Menge Eintragungen "Landt".

Grüße
Johannes

PS: Hier noch zwei Links, die ich über google gefunden habe:
http://www.ohlenbostel-genealogie.de/ht ... belle.html
http://ahnenforschung-und-genealogie.de/index.php

Friedhard_Pfeiffer
Stütze des Forums
Beiträge: 854
Registriert: 02.08.2005 21:07

Re: Landt

Beitrag von Friedhard_Pfeiffer » 03.07.2005 10:22

Halllo,
nach den Unterlagen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge ist der am 03.01.1919 geborene Werner Landt seit 01.08.1943 im Raume Darnitza/Kijew/Oseschtschina/Letki/Puchowka vermisst. Beim Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes wurde bereits früher ein Suchantrag gestellt, der nach wie vor aktuell ist. Dessen ungeachtet kann man sich einmal wieder in München in Erinnerung (Adresswechsel usw.) bringen.
Auch wurde für das Geschlecht Landt aus dem Kreis Demmin/Pommern unter der Antragsnummer 4278/43 ein Wappen in der Deutschen Wappenrolle (DWR) eingetragen, aber nicht veröffentlicht. Näheres kann beim HEROLD, Archivstr. 12, 14195 Berlin, erfragt werden.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Gast

Re: Landt

Beitrag von Gast » 26.07.2005 20:49

Suche alles über die Familis Ceylan tammt aus der Zürkei Grenze von Syrien Mardin

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7005
Registriert: 25.12.2002 15:29

Beitrag von Irmgard » 26.07.2005 21:08

WER soll das hier lesen?

aber manche haben auch 6 Richtige im Lotto...
trotzdem hat das im Beitrag Landt nix zu suchen.

HIER NUR LANDT !
Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.

Fam.-Nam.-Bildung und Wort-/Begriff-Erklärung sind zweierlei! Wort- bzw. Begriff-Erklärungen führen zur Personifizierung eines Fam.-Namens und sind unbewiesene Spekulationen! Tatsächlich sind Fam.-Namen Adressen (wie ihre adligen Vorbilder) nach regionalen Regeln gebildetet aus Orts-/Örtlichkeitsnamen =Herkunftsnamen, die sich manchmal fälschlich als Worte lesen!

Gast

Beitrag von Gast » 26.07.2005 21:28

Name: Gast
Titel: Re: Landt Verfasst am: 26.07.2005, 20:49 Uhr
Suche alles über die Familis Ceylan tammt aus der Zürkei Grenze von Syrien Mardin
Wer sucht denn hier was?
Kann damit nix anfangen!

PS: Stammbäume sind die einzige Baumart, die gelegentlich Grund hätten, ihre Wurzeln zu verbergen.

Gast

Beitrag von Gast » 03.08.2005 21:22

Erst einmal vielen lieben Dank! Ich habe teilweise Empfohlenes schon zuvor in die Tat umgesetzt.
Jetzt warte ich SEHNSÜCHTIIG auf Antwort von WAST und Rotem Kreuz....das kann dauern, nicht?
Es ist nicht schön, nicht zu wissen, woher man stammt bzw. wer meinen Namen zuvor getragen hat.

Die Landts aus Demmin---das ist z.B. dieser bekannte Schriftsteller....Ich weiss nicht so recht, ob ich mit ihnen verwandt bin , weiss ja nicht, woher die Vorfahren von Werner Landt kamen...es kann das Baltikum sein, die Neumark, evtl. natürlich auch Pommern...zum Mäusemelken....

Grüße
Nadja Landt
:wink:

Benutzeravatar
GBF
VIP Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: 14.04.2004 15:02

Beitrag von GBF » 03.08.2005 22:07

Hallo Nadja,

Du wirst sicherlich noch oft stolpern und irgendwo hängenbleiben und wenn Du immer wieder aufstehst, hat sich die Arbeit vielleicht irgendwann gelohnt. Nur nicht entmutigen lassen und wenn Du Fragen hast, wir sind immer für Dich da ;-)

Liebe Grüße
Johannes

nada

Danke

Beitrag von nada » 09.08.2005 03:57

Vielen Dank, sehr lieb!

:lol: :lol:

nada

Danke

Beitrag von nada » 01.09.2005 23:13

Jubel...neue News von der Wast....er heisst Werner Walter Landt und wird in Priluki seit 11.09.1943 vermisst....habe auch seine Einheit, nachschub bataillon...jetzt auf zum standesamt...

Antworten